Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nokia: Portfolio mit smarten Gesundheitsgeräten gelauncht

Nokia: Portfolio mit smarten Gesundheitsgeräten gelauncht
Nokia: Portfolio mit smarten Gesundheitsgeräten gelauncht
Nokia geht heute mit seinen neuen und smarten Gesundheitsprodukten an den Start. Auf Nokia Health gibt es ab sofort unter anderem eine WLAN-Körperwaage, eine Armbanduhr mit Aktivitäts- und Schlaftracker.
Ronald Matta,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Kurzer Blick über den Tellerrand: Nach der Übernahme von Withings baut Nokia sein Produktangebot bei den smarten Gesundheitsgeräten und Wearables weiter aus. So ergänzen das intelligente Videoüberwachungssystem mit Analyse der Raumluftqualität namens Home jetzt unter anderem das intelligente Schläfenthermometer Thermo, die WLAN-Körperwaagenserie Body und der Aktivitäts- und Schlaftracker Nokia Steel mit Nokia-Label das Portfolio. Das komplette Gesundheitstracking selbst läuft dann über die bekannte Health Mate App.

Die Armbanduhr mit Aktivitäts- & Schlaffunktion Steel hieß vor der Übernahmen von Withings durch Nokia noch Activité Steel und ist jetzt als Fitnessuhr mit dem finnischen Label als Nokia Steel mit schwarzem oder weißem Ziffernblatt zu einem Preis von rund 130 Euro erhältlich. Der einfache Aktivitäts- und Schlaftracker Go kostet 50 Euro. Ab Herbst 2017 will Nokia dann den die Steel HR mit kreisrundem Minidisplay für 190 Euro auf den Markt bringen.

Im Zuge der Withings-Übernahme bietet Nokia nun die smarten WLAN-Körperwaagen der Reihe Body ebenfalls unter dem Nokia-Label an. Die Waagen tracken neben dem Gewicht unter anderem BMI, den gesamten Körperfett- und Wasseranteil sowie die Knochen- und Muskelmasse. Die Synchronisierung der Messdaten erfolgt automatisch per WLAN oder direkt via Bluetooth auf das Smartphone.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13215 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-06 > Nokia: Portfolio mit smarten Gesundheitsgeräten gelauncht
Autor: Ronald Matta, 20.06.2017 (Update: 20.06.2017)