Notebookcheck

Hier ist das Nokia 8: Bild geleakt, technische Daten so gut wie fix

Das Nokia 8 dürfte das Top-Modell des diesjährigen HMD Global-Lineups werden.
Das Nokia 8 dürfte das Top-Modell des diesjährigen HMD Global-Lineups werden.
Einmal mehr hat uns Evan Blass ein Geschenk gemacht und ein hochauflösendes Bild des Nokia 8 aufgetrieben, des vermuteten Flaggschiffs im diesjährigen Nokia-Sortiment von HMD Global. Noch gibt es Differenzen bezüglich der Modellnummern aber einiges deutet darauf hin, dass hier Top-Performance mit Snapdragon 835-SOC geboten wird.

Letzte Woche gab es einen kleinen Disput in Bezug auf das Nokia 8 des finnisch/chinesischen Erbnachfolgers der Marke Nokia, HMD Global. Während die einen glauben, dass Nokia 7 und Nokia 8 Midrange-Geräte mit Snapdragon 630 und Snapdragon 660 werden und erst das Nokia 9 das diesjährige Spitzenmodell mit Snapdragon 835 wird, verkündete Winfuture-Redakteur Roland Quandt, dass schon das Nokia 8 mit der Modellnummer TA-1004 das wahre Flaggschiff im Nokia-Lineup wird und gab uns bereits am Samstag einen Ausblick auf das Gerät.

Heute legte unser allseits bekannter Leaker Evan Blass nach und veröffentlichte ein hochauflösendes Bild des künftigen Nokia 8 in schönem Dunkelblau. Wir erkennen im Bild die rückwärtige Dual-Cam mit Zeiss-Schriftzug, die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen geht also in eine neue Runde. An der Vorderseite des rundlich wirkenden Metallgehäuses ist eine sehr traditionelle Smartphone-Front mit vermutlich 5,3 Zoll QHD-Display sowie Home Button zu erkennen, von dünnen Rändern oben und unten hält Nokia offenbar nichts. Android 7.1.1 ist in sehr purer Form vorinstalliert.

In seinem Beitrag auf Venturebeat bezieht sich Evan Blass auch auf Roland Quandt's Erkenntnisse, erwähnt allerdings eine andere Modellnummer und zwar TA-1012, möglicherweise handelt es sich hier um regional unterschiedliche Modelle. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird im Nokia 8 ein Snapdragon 835-SOC mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher stecken. Ab 31. Juli soll das Gerät in den Farben Blau, Gold/Blau sowie Gold/Kupfer um unter 600 Euro offiziell starten, wann das Gerät dann tatsächlich abholbereit in den Läden zu haben ist, steht auf einem anderen Blatt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-07 > Hier ist das Nokia 8: Bild geleakt, technische Daten so gut wie fix
Autor: Alexander Fagot, 17.07.2017 (Update: 17.07.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.