Notebookcheck

Sharkoon SilentStorm Icewind: Günstige, teilmodulare Netzteile

Sharkoon SilentStorm Icewind: Günstige, teilmodulare Netzteile
Sharkoon SilentStorm Icewind: Günstige, teilmodulare Netzteile
Die Netzteile der neuen Serie sind in zwei Farbvarianten und drei Leistungsstufen ab sofort für kleines Geld erhältlich, bieten aber nur eine mittelmäßige Effizienz.

Die mit 550, 650 und 750 Watt Nennleistung erhältlichen Netzteile sind nach 80 Plus Bronze zertifiziert und versprechen damit eine Effizienz von 85 Prozent unter Vollast. Bei in der Praxis wesentlich auftretender halber und 20-prozentigen Last soll diese bei 88 respektive 85 Prozent liegen. Andere, teurere Netzteile wandeln die Spannung bisweilen erheblich effizienter um, so handelt es sich bei der Bronze-Zertifizierung um die zweitschlechteste.

Auf der Haben-Seite steht neben den günstigen Preisen ab 70 Euro das teilmodulare Kabelmanagement, welches für mehr Ordnung im Gehäuse sorgen soll. Das 550-Watt-Modell bietet neben dem obligatorischen Mainboard- und CPU-Kabel zwei 6+2-PCIe-Anschlüsse, drei IDE-, neun SATA- und einen Floppy-Anschluss, die beiden größeren Modelle bringen es auf vier PCIe-Stecker.

Der 135-mm-Lüfter soll für eine gute Kühlung bei akzeptabler Lautstärke sorgen und spezielle Schaltungen vor Überlast, Übertemperatur, Über- und Unterspannung und Kurzschlüssen schützen. Die Netzteile sind sowohl in einer schwarzen als auch weißen Variante ab sofort erhältlich. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-07 > Sharkoon SilentStorm Icewind: Günstige, teilmodulare Netzteile
Autor: Silvio Werner, 17.07.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.