Notebookcheck

Netzteil: be quiet! bringt kleine SFX-Modelle

Netzteile: be quiet! bringt kleine SFX-Modelle
Netzteile: be quiet! bringt kleine SFX-Modelle
be quiet! bringt mit der SFX L Power-Serie zwei leise Netzteile im kompakten SFX-L-Formfaktor auf den Markt, die einen 12-cm-Lüfter nutzen.

Kleine Gehäuse erfordern teilweise die Montage eines SFX-Netzteils, die tendenziell teurer und unter hoher Last auch lauter sind. Mit den SFX L Power-Modellen nutzt be quiet! das geringfügig längere L-Format, um einen 12 Zentimeter langen Lüfter verbauen zu können, womit die Lautstärke bei maximal 28,7 dBA bleiben soll. 

Sowohl das 500- als auch das 600-Watt-Modell sind nach 80 Plus Gold zertifiziert, garantieren also eine Effizienz von bis zu 92 Prozent. Trotz kompakten Abmessungen wird auf Schutzschaltungen nicht verzichtet, integriert ist unter anderem ein Schutz vor Überspannung, Überstrom und Überhitzung. Die Leistung wird über eine einzelne 12-Volt-Schiene abgerufen. 

Das vollmodulare Kabelmanagement mit Flachbandkabeln verspricht gerade in kleineren Gehäusen eine geringere Beeinflussung des Luftstroms und einen komfortablen Einbau. Beide Netzteile sind unter anderem mit sechs SATA- und vier PCIe-6+2-Steckern ausgestattet. 

Das SFX L Power ist mit 500 Watt ab sofort für 109 Euro erhältlich, für die 600-Watt-Variante werden 20 Euro mehr aufgerufen. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Netzteil: be quiet! bringt kleine SFX-Modelle
Autor: Silvio Werner, 30.08.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.