Notebookcheck

Android P Developer-Preview 1 kommt wohl zum Pi(e)-Day am 14. März

Die Zahl Pi beginnt mit den Zahlen 3.14, macht sich Google den Tag für die erste Android P-Preview zunutze?
Die Zahl Pi beginnt mit den Zahlen 3.14, macht sich Google den Tag für die erste Android P-Preview zunutze?
Erste Gerüchte zu Android P gab es bereits, nun wird über das Launchdatum der ersten Entwickler-Version spekuliert. Evan Blass spricht von der Monatsmitte, praktisch, dass sich am 14. März der alljährliche Pi(e)-Day jährt. Das wäre doch ein überaus passender Termin, oder?

Google wird sich diesen symbolischen Termin am 14. März wohl nicht entgehen lassen, zumal der März zumindest in den letzten beiden Jahren, immer der Startschuss für eine neue Android-Version war. Die erste Android N-Version erschien am 9. März 2015, letztes Jahr gab Google die erste Developer-Preview von Android O am 21. März frei.

Evan Blass, notorisch korrekter Leaker aus den USA, nannte somit auch die Mitte des Monats als Launchdatum, etwas konkreter wurde Twitter-User Ice Universe, der mit den ersten Ziffern der Zahl Pi antwortete (3.1415926). Ob die Zahl P letztlich tatsächlich für Pie (Kuchen) stehen wird, ist natürlich aktuell noch nicht absehbar, wäre aber zumindest eine mögliche Variante. Zu den neuen Features von Android P gab es bereits erste Gerüchte:

Beispielsweise dürften neue Gerätedesigns mit Notch, mehreren Displays etc. direkt unterstützt werden und auch ein Redesign der Oberfläche könnte anstehen. Auch in punkto Sicherheit und Batterielaufzeiten wird es wohl weitere Verbesserungen geben: Rechte für im Hintergrund laufende Apps werden wohl weiter eingeschränkt, zudem berichten XDA-Entwickler über ein neues Blocking-Feature für unbekannte Telefonnummern.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Android P Developer-Preview 1 kommt wohl zum Pi(e)-Day am 14. März
Autor: Alexander Fagot,  3.03.2018 (Update:  3.03.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.