Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Hintergrundapps: Android P soll Privatsphären-Lücke schließen

Hintergrundapps: Android P soll Privatsphären-Lücke schließen (Symbolfoto)
Hintergrundapps: Android P soll Privatsphären-Lücke schließen (Symbolfoto)
Die neue Android-Version soll nur im Hintergrund laufenden Apps wesentlich weniger Benachrichtigungen zugestehen.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Aktuell klafft in Android ein großes Leck, mit dem Entwickler unter Umständen tief und unbemerkt in die Privatsphäre der Nutzer eindringen können.

So gelten App-Berechtigungen in erster global für eine App, also unabhängig davon, ob die App im Hintergrund ausgeführt wird oder nicht. Somit kann eine schadhafte App, die etwa einmal Zugriff auf die Kamera bekommt, jederzeit im Hintergrund das Geschehen aufnehmen, selbiges gilt für das Mikrofon. Eine Information des Nutzers, dass gerade auf die Kamera oder das Mikro zugegriffen wird, erfolgt nur teilweise.

Mit Android P soll diese Schwachstelle behoben werden. Zwar erhalten Apps auch im Hintergrund weiterhin Zugriff auf das Mikrofon, werden allerdings mit sinnlosen Daten abgespeist. Auf die Kamera hingegen wird der Zugriff restriktiv gesperrt.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3513 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Hintergrundapps: Android P soll Privatsphären-Lücke schließen
Autor: Silvio Werner, 21.02.2018 (Update: 15.05.2018)