Notebookcheck

Android Q Beta 6: Letzte Testversion optimiert Gestensteuerung

Android Q Beta 6 ist nun als letzte Testversion vor der finalen Launch verfügbar.
Android Q Beta 6 ist nun als letzte Testversion vor der finalen Launch verfügbar.
Die letzte Beta von Android Q steht nun zum Download zur Verfügung. Neue Features gibt es nicht mehr, neben Fehlerbehebungen wurde insbesondere die Gestensteuerung einmal mehr optimiert - wenn alles klappt, wird noch im August die finale Version veröffentlicht.

Jetzt dauert es nicht mehr lange. Nachdem Google gestern Abend die vermutlich allerletzte Betaversion von Android 10 aka Android Q in die Öffentlichkeit entlassen hatte, richten sich die Augen gespannt auf die finale Version und den endgültigen Namen, den Google für das Jubiläums-Android auserkoren hat.

Gegenüber Beta 5, in der schon mal die Gestensteuerung überarbeitet wurde, hat Google erneut Hand an die Gesten gelegt und insbesondere die Zurück-Funktion optimiert, die sich teilweise mit dem Hamburger-Menü in manchen Apps, etwa dem Google Play Store, geschlagen hatte. Neu ist hier auch ein Sensitivitätsregler, der nun individuell angepasst werden kann.

Insbesondere für Entwickler wird es nun ernst. Laut Zeitplan wird die finale Android Q-Version in Kürze erwartet, sollten keine gröberen Probleme mehr auftauchen, wäre das noch im Laufe dieses Monats. Die ersten mit der neuen Android Version werden natürlich die Pixel Phones von Google sein, aber auch Huawei, OnePlus und andere dürften noch im September beziehungsweise dann im Oktober mit dem Rollout ihrer Android Q-basierten Oberflächen beginnen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Android Q Beta 6: Letzte Testversion optimiert Gestensteuerung
Autor: Alexander Fagot,  9.08.2019 (Update:  9.08.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.