Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Android 10: Das Ende der Süßigkeiten-Namen

Das Android-Branding wurde komplett überarbeitet. (Bild: Google)
Das Android-Branding wurde komplett überarbeitet. (Bild: Google)
Jetzt ist es offiziell: Android Q heißt Android 10. Nach Nougat, Oreo und Pie schließt Google endgültig mit seinen nach Süßigkeiten benannten Android-Versionen ab. Dazu überarbeitet der Konzern das gesamte Branding, sodass Android unter anderem ein modernisiertes Logo und neue Farben erhält.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Ob es wohl daran liegt, dass es kaum Süßigkeiten gibt, deren Name mit einem "Q" anfangen? In Googles offizieller Ankündigung begründet der Konzern den Schritt damit, dass einige der bisher verwendeten Namen in einzelnen Sprachen schwer zu unterscheiden waren. Außerdem sei es für Neueinsteiger häufig nicht klar gewesen, welche Version denn nun aktueller ist.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

So wird die nächste Version schlicht Android 10 genannt – das gleicht dem Schema der iOS-Konkurrenz. Mit Smartphones, TVs, Uhren und mehr befinden sich laut Google zur Zeit immerhin mehr als 2,5 Milliarden Android-Geräte in Verwendung. Mit einem neuen Branding wird die Marke nun modernisiert. Das Logo setzt auf den weithin bekannten Androiden, die Schrift wurde neu gestaltet und in Schwarz gesetzt, um die Lesbarkeit zu erhöhen.

Im unten eingebetteten Design-Video zeigt Google das Logo und die neuen Farben in nur einer Minute. Das aktualisierte Branding wird in den nächsten Wochen mit dem Release von Android 10 Verwendung finden.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6589 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Android 10: Das Ende der Süßigkeiten-Namen
Autor: Hannes Brecher, 22.08.2019 (Update: 22.08.2019)