Notebookcheck

Apple: Neues ultraflaches Macbook Pro mit 15,4 Zoll im Macbook-Air-Design erwartet

Tiefergelegt: Apple arbeitet bereits an der nächsten Neuauflage seiner Macbook Pro, das mit 15,4 Zoll im Stile der Macbook Air noch flacher auf dem Schreibtisch kauern soll.

Offenbar beflügelt Apple der große Verkaufserfolg seiner Notebooks der Serie Macbook Air, denn stimmen die Gerüchte, dann plant Apple noch für dieses Jahr auch ein neues Macbook Pro. Und das hat es in sich oder besser gesagt „hat es nicht“. Die Rede ist von einem fehlenden optischen Laufwerk. Nach Berichten von Macrumors und Tuaw will Apple sein kommendes Macbook Pro nach Vorbild des Macbook Air noch flacher gestalten.

Das neue Macbook Pro der Generation Ultra-Thin soll laut diesen Gerüchten so flach ausfallen, dass in das 15,4-Zoll-Modell des Macbook Pro weder ein DVD-Laufwerk noch eine konventionelle Festplatte in das Chassis passt. Als Massenspeicher soll daher wie bei Apples Macbook Air statt einer üblichen HDD eine SSD zum Einsatz kommen.

Dass Apple grundsätzlich keine Probleme damit hat, auf die optischen Datenträger und deren Laufwerke zu verzichten, zeigt das jüngste Modell der Serie Apple Mac mini, bei dem ebenfalls kein optisches Laufwerk mehr integriert ist. Will man den Gerüchten weiter glauben, dann wird uns Apple noch pünktlich zum Weihnachtsgeschäft mit den neuen Ultra-Thin-Modellen der Macbook Pro versorgen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 07 > Apple: Neues ultraflaches Macbook Pro mit 15,4 Zoll im Macbook-Air-Design erwartet
Autor: Ronald Tiefenthäler, 27.07.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.