Notebookcheck

Apple: Neue MacBook Pro Generation offiziell vorgestellt

Apple hat den Store sowie die Produktseiten wieder freigeschaltet und kaum verwunderlich sind ab sofort die neuen MacBook Pro Notebook-Modelle Early 2011 verfügbar. Highlights sind die neuen Intel Sandy Bridge CPUs, Thunderbolt sowie Grafikeinheiten von AMD.

Nach langer Spekulation hat Apple nun das eigene Portfolio der MacBook Pro-Serie aktualisiert. Weiterhin sind Geräte mit 13,3-, 15,6- und 17-Zoll-Bildschirm erhältlich. Das Design wurde dabei nicht angepasst und das Aluminium-Unibody-Gehäuse wird damit in der vierten Generation verwendet. Abmessungen und Gewicht bleiben insgesamt auf dem selben Niveau. Hier gab es vorab die Vermutung, dass eine Anpassung an das neue Apple MacBook Air 11 beziehungsweise MacBook Air 13 erfolgen könnte.

Modellübergreifend stehen diverse Intel Sandy Bridge Dual- und Quad-Core CPUs, unterschiedliche Grafikeinheiten, die neue Thunderbolt-Schnittelle (ehemals Intel Light Peak - Kombination mit dem Mini DisplayPort), die FaceTime-HD-Kamera, die Unterstützung für SDXC-Speicherkarten sowie DDR3-Arbeitsspeicher mit 1333 MHz zur Verfügung.

Apple MacBook Pro 13

Das kleinste Mitglied ist das Apple MacBook Pro mit 13,3-Zoll-Bidschirm. Der Bildschirm bietet bei diesem Modell weiterhin eine schwache Auflösung von 1280 x 800 Pixel mit glänzender Oberfläche. Ein hochwertiges Panel mit 1440 x 900 Pixel oder ein mattes Panel kann nicht geordert werden. Die Hardwareausstattung des MC700LL/A hat sich im Vergleich zu der ersten Meldung nicht verändert und das Herz bildet ein Intel Core i5-2410M mit 2,3 GHz Taktfrequenz (2,9 GHz mit Intel Turbo Boost). Aufgrund der vorwiegend mobilen Ausrichtung wird als Grafikeinheit der integrierte Intel GMA HD 3000 Kern genutzt. Neu, im Vergleich zur gestrigen Meldung, ist das MC724LL/A mit stärkerem Intel Core i7-2620QM Prozessor.

Apple MacBook Pro 15

Eine Nummer größer ist das Apple MacBook Pro mit 15,4-Zoll-Bilschirm (MC721LL/A). Die Auswahlmöglichkeiten sind aber diesem Gerät größer und neben dem üblichen Glare-Type-Display mit 1440 x 900 Pixel stehen sowohl ein Hi-Res-Display mit 1650 x 1080 Pixel als auch eine matte Variante (Beides gegen Aufpreis) zur Auswahl. Der von manchen erhoffte HD-Display mit 1920 x 1080 beziehungsweise 1920 x 1200 Pixel ist nicht in 15,6-Zoll verfügbar. Das kleinste Quad-Core Modell ist mit einem Intel Core i7-2630QM ausgestattet, das eine Taktfrequenz von 2,0 GHz und 6 MByte L3-Cache bietet. Im puncto Grafik ist neben der integrierten GMA HD 3000 erstmals eine AMD-Grafikeinheit integriert. Die AMD Radeon HD 6490M bietet ab Werk 256 MByte GDDR5-RAM.

Eine Klasse höher spielt das 15-Zoll-Spitzenmodell MC723LL/A mit Intel Core i7-2720QM (2,2 GHz, 6 MByte L2-Cache) und AMD Radeon HD 6750M mit 1 GByte GDDR5-RAM. Diese Spitzenkonfiguration entspricht auch dem nächst größeren Gerät.

Apple MacBook Pro 17

Das größte Modell ist das Apple MacBook Pro mit 17-Zoll-HD-Bildschirm (Typ: MC725LL/A). Dieser löst mit 1920 x 1200 Pixel auf, und auch hier ist eine mattierte Version erhältlich. Als Prozessor verwendet Apple einen Intel Core i7-2720QM mit 2,2 GHz. Dem Sandy Bridge-üblichen GMA HD 3000 steht eine AMD Radeon HD 6750M mit 1 GByte GDDR5-Arbeitsspeicher zur Seite.

Die Einstiegspreise liegen je nach Bildschirmgröße bei 1149 Euro (13,3 Zoll), 1749 Euro (15,4 Zoll) beziehungsweise 2499 Euro für das größte Gerät. Fraglich bleibt aber warum Apple kein Redesign der Serie liefert, weiterhin ein DVD-Laufwerk integriert ist und warum es kein SSD-only-Modell mit den dünnen Toshiba Blade X-gale SSDs gibt.

Modell 13 Zoll MC700LL/A bzw. MC724LL/A 15 Zoll MC721LL/A bzw. MC723LL/A 17 Zoll MC725LL/A
Prozessor 2.3 GHz Core i5-2410M oder 2.7 GHz Core i7-2620M Dual-Core 2.0 GHz Core i7-2630/2635QM oder 2.2 GHz Core i7-2720QM Quad Core 2.2 GHz Core i7-2720QM Quad Core
Grafik integrierte Intel HD Graphics 3000 integrierte Intel HD Graphics 3000 und AMD Radeon HD 6490M 256MB GDDR5 oder AMD Radeon HD 6750M 1GB GDDR5 integrierte Intel HD Graphics 3000 und AMD Radeon HD 6750M 1GB GDDR5
Hauptspeicher 2x2GB DDR3 1333MHz (optional 8GB) 2x2GB DDR3 1333MHz (optional 8GB) 2x2GB DDR3 1333MHz (optional 8GB)
Festplatte 320GB bzw 500 GB 5400U/Min SATA HDD (optional 7200U/Min und SSDs) 500GB bzw 750GB 5400U/Min SATA HDD (optional 7200U/Min und SSDs) 750GB 5400U/Min SATA HDD (optional 7200U/Min und SSDs)
Display 13.3" 1280x800 LED glare 15.4" 1440x900 LED glare (optional 1680x1050 glare oder non-glare) 17" 1920x1200 LED glare (optional matt)
Schnittstellen Thunderbolt, FireWire 800, 2x USB 2.0, SDXC, LAN, 8-fach SuperDrive Thunderbolt, FireWire 800, 2x USB 2.0, SDXC, LAN, 8-fach SuperDrive Thunderbolt, FireWire 800, 3x USB 2.0, ExpressCard 34mm, SDXC, LAN, 8-fach SuperDrive
Akku 63,5Wh Li-Po 77,5Wh Li-Po 95Wh Li-Po
Preis 1.149,- bzw 1.449,- Euro 1.749,- bzw. 2.149,- Euro 2.499,- Euro

Quelle(n)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
Alle 13 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 02 > Apple: Neue MacBook Pro Generation offiziell vorgestellt
Autor: Felix Sold & Klaus Hinum, 24.02.2011 (Update:  9.07.2012)