Notebookcheck

Apple: Vorgänger des iPad 2 nun ab 380 Euro erhältlich

Gestern hat Apple sein neues Kult-Tablet iPad 2 vorgestellt, heute muss bereits die Vorgängerversion des iPad 2 zu reduzierten Preisen die Lager räumen.

Die Vorgängerversion des brandneuen iPad 2 muss raus. Apple hat bereits die Preise für die erste Gerätegeneration des Megasellers bei den Tablet-PCs iPad gesenkt. Der Einstieg in die multimediale iPad-Welt kostet ab sofort in der 16-GByte-Version 379 Euro. Das Spitzenmodell der iPad-1-Serie ist das iPad mit Wi-Fi+3G mit 64 GByte und hat als Preisschild 699 Euro auf dem Display kleben.

Ohne UMTS (3G) kosten das iPad mit 32 GByte 479 Euro, mit 64 GByte werden 579 Euro fällig. Mit schneller Mobilfunkoption UMTS beginnt das Tablet-Vergnügen bei 499 Euro. Für das 32-GByte-Modell will Apple 599 Euro vom Kunden haben.

Das brandneue Apple iPad 2 wird es laut Steve Jobs bereits ab dem 25. März in Deutschland zu Preisen von voraussichtlich 500 bis 800 Euro geben.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 03 > Apple: Vorgänger des iPad 2 nun ab 380 Euro erhältlich
Autor: Ronald Tiefenthäler,  3.03.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.