Notebookcheck

Apple: Verkaufsstart für das iPad 2 in den USA

Heute startet in den USA der Verkauf von Apples Tablet-PC iPad 2. Apple hat sogar auf dem Film- und Musikfestival SXSW für 2 Wochen einen Verkaufsstand für das iPad 2 eingerichtet.

Für Apple-Kunden in den USA hat das Warten auf das neue Tablet iPad 2 heute ein Ende. Ab 499 US-Dollar kommen Käufer in den Genuss der Vorteile des iPad-Nachfolgemodells. Diese fallen beim iPad 2 im Vergleich zum Vorgänger zwar nicht revolutionär aus, unterm Strich stimmt aber das Preis-Leistung-Verhältnis für Apples iPad 2.

Denn die Konkurrenz schlägt sich bis dato noch immer mit dem iPad 1 herum. Vergleichbar ausgestattete Tablets kosten meist deutlich mehr, günstigere Tablet-PCs bieten hingegen deutlich weniger als Apples Tabletriege.

Aber nicht nur der Preis macht der Konkurrenz schwer zu schaffen. Auch das mit 8,8 Millimetern Bauhöhe ultraflache und mit 600 Gramm sehr leichte Chassis des iPad 2, gepaart mit Apples Dual-Core-CPU A5 mit 1 GHz und einer Akkulaufzeit von mehr als 10 Stunden sind eine schwer zu toppende Mischung.

Vom 11. bis 20. März findet in Austin, Texas das Film- und Musikfestival SXSW statt. Apple ist auch dort für 2 Wochen mit einem rund 460 Quadratmeter messenden Verkaufsstand vertreten. Kunden in Deutschland müssen auf das Apple iPad noch bis zum 25. März warten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 03 > Apple: Verkaufsstart für das iPad 2 in den USA
Autor: Ronald Tiefenthäler, 11.03.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.