Notebookcheck Logo

Apple iPhones sollen bald Zahlungen per Kreditkarte verarbeiten, ohne zusätzliche Hardware

Apple iPhones sollen in Zukunft Zahlungs-Terminals ersetzen, ohne den Kauf zusätzlicher Hardware zu erfordern. (Bild: Clay Banks)
Apple iPhones sollen in Zukunft Zahlungs-Terminals ersetzen, ohne den Kauf zusätzlicher Hardware zu erfordern. (Bild: Clay Banks)
Laut einem neuen Bericht können Apple iPhones künftig Zahlungs-Terminals ersetzen, sodass kleine Unternehmen Zahlungen per Kredit- und Debitkarte direkt über ihr iPhone akzeptieren können, ohne dass zusätzliche Hardware gekauft werden muss.

Laut einem Bericht von Bloomberg können Apple iPhones in Zukunft nicht mehr nur zum kontaktlosen Bezahlen genutzt werden, sondern auch als Terminal für eingehende Zahlungen per Kredit- und Debitkarte verwendet werden. Apple soll bereits seit 2020 an diesem Feature arbeite, als der Konzern das kanadische Startup-Unternehmen Mobeewave für 100 Millionen US-Dollar übernommen hat.

Das System soll den NFC-Chip benutzen, der aktuell vor allem für Apple Pay eingesetzt wird, sodass keine zusätzliche Hardware erforderlich ist. Kleine Bluetooth-Terminals wie etwa jene von Square würden durch dieses Feature überflüssig werden. Laut Bloomberg eignet sich dieses Feature besonders für kleine Unternehmen, wie etwa Friseure oder Inhaber von Food Trucks, die so Zahlungen annehmen können, indem Kunden mit der Kredit- oder Debitkarte oder aber mit einem iPhone, das Apple Pay unterstützt, die Rückseite vom iPhone des Unternehmers berühren.

Bloomberg kennt noch keine Details dazu, wie dieses Feature vermarktet werden soll. Bis zum Launch dauert es aber offenbar nicht mehr lange, denn dem Bericht zufolge wird diese Funktion schon in den nächsten Monaten durch ein Software-Update veröffentlicht, möglicherweise bereits mit iOS 15.4. Apple wäre damit allerdings nicht das erste Unternehmen, das die Technologie von Mobeewave in seine Smartphones integriert – vor der Übernahme des Startups durch Apple hat Samsung den Service bereits bei einigen Smartphones unterstützt.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Apple iPhones sollen bald Zahlungen per Kreditkarte verarbeiten, ohne zusätzliche Hardware
Autor: Hannes Brecher, 27.01.2022 (Update: 27.01.2022)