Notebookcheck Logo

Apple spendiert den Beats Studio Buds einige Features der AirPods Pro per Software-Update

Die Beats Studio Buds werden durch das jüngste Software-Update zur noch attraktiveren AirPods-Alternative. (Bild: Apple)
Die Beats Studio Buds werden durch das jüngste Software-Update zur noch attraktiveren AirPods-Alternative. (Bild: Apple)
Mit den Beats Studio Buds bietet Apple selbst eine spannende, günstigere Alternative zu den AirPods Pro mit ANC an. Die komplett drahtlosen Ohrhörer erhalten nun einige praktische Features der AirPods Pro durch ein neues Software-Update.

Die Beats Studio Buds (ca. 150 Euro auf Amazon) werden von Apple als kompaktere und günstigere Alternative zu den Apple AirPods Pro (ca. 200 Euro auf Amazon) vermarktet, denn die komplett drahtlosen Ohrhörer bieten eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC), bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit und eine bessere Kompatibilität zu Android-Smartphones.

Apple hat nun damit begonnen, ein neues Software-Update an die komplett drahtlosen Ohrhörer zu verteilen, das automatisch installiert wird, wenn die Ohrhörer mit einem iOS-Gerät verbunden werden, Android-Nutzer müssen dazu auf die Beats-App zurückgreifen. Während sich Apple wie üblich nicht zu den Neuerungen der jüngsten Firmware geäußert hat konnte MacRumors einige praktische neue Features entdecken, die man größtenteils schon von den AirPods Pro kennt.

Allen voran können sich die komplett drahtlosen Ohrhörer mit der neuen Firmware automatisch mit allen Apple-Geräten verbinden, die mit derselben Apple ID verwendet werden. Wird die Ladehülle in der Nähe eines iPhones geöffnet, so erscheint ein kleines Fenster auf dem Bildschirm des Smartphones, das den Ladestand des Akkus anzeigt, und zwar sowohl von den Ohrhörern als auch von der Ladehülle.

Die berührungsempfindliche Oberfläche auf der Außenseite der Ohrhörer kann nach dem Update dazu genutzt werden, die Lautstärke zu regeln. Die Funktionalität dieser Buttons kann wie gewohnt entweder in den Bluetooth-Einstellungen eines iPhones oder in der Beats-App für Android eingestellt werden.

Quelle(n)

Apple, via MacRumors

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Apple spendiert den Beats Studio Buds einige Features der AirPods Pro per Software-Update
Autor: Hannes Brecher, 26.01.2022 (Update: 26.01.2022)