Notebookcheck Logo

Die Sony HT-S400 Soundbar bietet ein OLED-Display und Surround-Sound für 270 Euro

Die Sony HT-S400 Soundbar wird mit einem drahtlosen Subwoofer geliefert. (Bild: Sony)
Die Sony HT-S400 Soundbar wird mit einem drahtlosen Subwoofer geliefert. (Bild: Sony)
Sony hat eine neue Mittelklasse-Soundbar vorgestellt, die mit einem drahtlosen Subwoofer für möglichst satte Bässe geliefert wird. Mit Unterstützung für Surround-Sound, einer Ausgangsleistung von insgesamt 330 Watt, Bluetooth und einem OLED-Display hat die HT-S400 einiges zu bieten.

Sony hat mit der HT-S400 eine neue Sounbar vorgestellt, die mithilfe eines drahtlosen Subwoofers eine echte 2.1-Konfiguration bietet. Mit Unterstützung für Dolby Digital und Sonys Virtual Surround Sound Technologie S-Force PRO Front Surround verspricht der Hersteller einen besonders räumlichen Klang. Nach oben gerichtete Lautsprecher und Support für Dolby Atmos fehlen.

Sony liefert kaum Details zur Treiber-Konfiguration oder dem Frequenzbereich, den die Soundbar wiedergeben kann, der Konzern spezifziert lediglich die gesamte Ausgangsleistung von 330 Watt, der Subwoofer besitzt eine einzelne Lautsprechereinheit mit einem Durchmesser von 160 Millimetern. Die Soundbar kann mit der Fernbedienung eines Sony Bravia-Fernsehers gesteuert werden, einige Smart TVs ermöglichen es sogar, die Einstellungen der Soundbar direkt über den großen Bildschirm zu regeln.


Sony bewirbt die Möglichkeit, die Soundbar drahtlos mit einem Fernseher zu verbinden, da die Soundbar per Bluetooth aber ausschließlich den SBC-Codec unterstützt ist eine verkabelte Verbindung über HDMI ARC oder Toslink empfehlenswert, um die bestmögliche Audioqualität zu erzielen und um die Latenz zu reduzieren. Ein kleines OLED-Display in Verbindung mit einer Fernbedienung ermöglicht es, Einstellungen auch unabhängig vom verbundenen TV anzupassen.

Preise und Verfügbarkeit

Die Sony HT-S400 Soundbar kommt voraussichtlich im April für eine unverbindliche Preisempfehlung von 270 Euro auf den Markt. Der passende HT-SD40 Subwoofer befindet sich im Lieferumfang. Nähere Details gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Die Sony HT-S400 Soundbar bietet ein OLED-Display und Surround-Sound für 270 Euro
Autor: Hannes Brecher, 27.01.2022 (Update: 27.01.2022)