Notebookcheck Logo

Shot on iPhone: Apple veröffentlicht einen 23 Minuten langen Kurzfilm, der mit dem iPhone 13 Pro gefilmt wurde

Apple will wieder einmal beweisen, dass sich das iPhone 13 Pro für professionelle Videoproduktionen eignet. (Bild: Apple)
Apple will wieder einmal beweisen, dass sich das iPhone 13 Pro für professionelle Videoproduktionen eignet. (Bild: Apple)
Um das bevorstehende Jahr des Tigers zu feiern hat Apple einen 23 Minuten langen Kurzfilm veröffentlicht, der komplett auf einem iPhone gefilmt wurde. Das Smartphone ist im Video aber auch mehrmals zu sehen, denn in der Welt, in welcher der Kurzfilm spielt, gibt es zwar wenig Technologie, dafür aber umso mehr iPhones.

Das Apple iPhone 13 Pro (ca. 1.100 Euro auf Amazon) kann im Gegensatz zu manch anderen Flaggschiff-Smartphones zwar keine 8K-Videos aufnehmen, dafür aber Dolby Vision HDR-Aufnahmen in 4K-Auflösung mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde, sowie ProRes-Videos in 4K-Auflösung mit 30 fps – zwei Features, welche eine erstklassige Videoqualität versprechen.

Der unten eingebettete Kurzfilm von Zhang Meng, der komplett auf einem iPhone 13 Pro gefilmt wurde, soll nun wieder einmal demonstrieren, dass sich Apples Flaggschiff auch für professionelle Produktionen eignet. Der Kurzfilm ist zwar auf Mandarin, Apple hat aber daran gedacht, englische Untertitel einzufügen, damit das Video auch vom Rest der Welt verstanden werden kann.

Das iPhone 13 Pro ist in Apples jüngstem Kurzfilm mehrmals zu sehen.
Das iPhone 13 Pro ist in Apples jüngstem Kurzfilm mehrmals zu sehen.

Das Thema des Films ist spannend, denn es geht darum, einen Film über eine Region zu drehen und im Internet zu veröffentlichen, damit diese "Hashtag"-würdig ist, wodurch Touristen angelockt werden sollen. Da die Region dem Ödland am Mars ähnelt wird kurzerhand ein Film gedreht, in dem die Hauptcharaktere mit einer Raumkapsel auf den Mars fliegen.

Durch diesen "Film im Film"-Aufbau kann Zhang Meng das Apple iPhone 13 Pro im Film mehrfach zeigen, denn das Smartphone wird auch zum Filmen vom Film im Film genutzt. Clever, denn so kann der Kurzfilm nicht nur die Videoqualität des Smartphones demonstrieren, sondern auch die Arbeitsweise.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Shot on iPhone: Apple veröffentlicht einen 23 Minuten langen Kurzfilm, der mit dem iPhone 13 Pro gefilmt wurde
Autor: Hannes Brecher, 21.01.2022 (Update: 21.01.2022)