Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Leaker: Release des Apple iPhone SE 3 vermutlich Ende April oder Anfang Mai

Ein bekannter Analyst erwartet, dass der Release des 5G-fähigen iPhone SE 3 in der zweiten April-Hälfte oder Anfang Mai stattfinden wird (Bild: Apple)
Ein bekannter Analyst erwartet, dass der Release des 5G-fähigen iPhone SE 3 in der zweiten April-Hälfte oder Anfang Mai stattfinden wird (Bild: Apple)
Nachdem der Launch des heiß erwarteten iPhone SE 3 schon seit Längerem im Frühling 2022 erwartet wird, nennt ein etablierter Leaker nun einen präziseren Zeitrahmen für den Release von Apples vermeintlich günstigstem 5G-Smartphone.

Apples kostengünstigstes Smartphone, das iPhone SE, soll schon relativ bald sein neustes Upgrade erhalten. Wir berichteten erst kürzlich über diverse Gerüchte und Leaks, von denen einige bereits auf einen Release des sogenannten iPhone SE 3 im Frühjahr und auf ein unverändertes äußerliches Design hingedeutet haben. Während Apples neues Budget-Smartphone womöglich aber auch "iPhone SE 5G" genannt werden könnte, sind sich die meisten Quellen einig, dass es mit dem Apple A15 Bionic SoC zumindest intern ein signifikantes Upgrade geben soll.

Der bekannte Leaker Ross Young hat nun jedoch einen etwas präziseren Zeitrahmen genannt, in welchem das neue iPhone SE 3 auf den Markt gebracht werden soll. Laut seinen Quellen beginnen Apples Zulieferer noch diesen Monat mit der Produktion der Display-Panels für das vermutlich 5G-fähige Smartphone. Die Endfertigung des iPhone SE 3 könnte dann im März beginnen, womit einer Vorstellung in der zweiten Hälfte des Monats April oder Anfang Mai nichts mehr im Wege stünde.

Young behauptet außerdem, dass auch mit der Auslieferung des Smartphones im selben Zeitraum zu rechnen sei. Diese Vermutungen sind insgesamt alles andere als bahnbrechend, schließlich hat Apple auch im vergangenen Jahr ein Launch-Event am 20. April abgehalten, in dessem Zuge das aktuelle iPad Pro 2021 (ab 839 Euro bei Amazon) sowie der neue iMac offiziell vorgestellt wurden. Der Leaker geht schlussendlich also lediglich davon aus, dass Apple auch im Jahr 2022 an einem ähnlichen Zeitplan festhalten wird. Für Apple-Fans mit begrenztem Budget und der Hoffnung auf ein baldiges 5G-Upgrade dürfte der nahende Release des neuen iPhone SE 3 aber trotzdem eine gute Nachricht sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Enrico Frahn
Autor des Originals: Enrico Frahn - Tech Writer - 943 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2021
Der Technik-Virus hat mich schon in jungen Jahren befallen, als ich zu Pentium II Zeiten meine ersten Schritte im PC-Bereich wagte. Seither gehören für mich das Modden, Übertakten und die akribische Pflege meiner Hardware einfach dazu. Während meiner Studienzeit entwickelte ich zudem ein spezielles Interesse an mobilen Technologien, die den stressigen Studienalltag erheblich erleichtern können. Nachdem ich bei einer Tätigkeit im Marketing meine Liebe für das Kreieren von Webinhalten gefunden habe, begebe ich mich nun als Redakteur bei Notebookcheck auf die Suche nach den spannendsten Themen aus der faszinierenden Welt der Technik. Außerhalb des Büros hege ich eine besondere Leidenschaft für den Motorsport und das Mountainbiking.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Leaker: Release des Apple iPhone SE 3 vermutlich Ende April oder Anfang Mai
Autor: Enrico Frahn, 20.01.2022 (Update: 20.01.2022)