Notebookcheck

Asus Chromebook C223

Ausstattung / Datenblatt

Asus Chromebook C223
Asus Chromebook C223 (Chromebook C Serie)
Prozessor
Intel Celeron N3350 2 x 1.1 - 2.4 GHz, Apollo Lake
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
11.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel 135 PPI, spiegelnd: nein
Massenspeicher
32 GB eMMC
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, Card Reader: undefined
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5)
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.25 x 286 x 199
Akku
38 Wh
Betriebssystem
Google Chrome OS
Gewicht
999 g

 

Preisvergleich

Testberichte für das Asus Chromebook C223

Acer Chromebook Spin 11 & ASUS Chromebook C223 Quick Review: Budget Chromebooks Still Worth Buying
Quelle: Chrome Unboxed Englisch EN→DE
However, we have a couple of these devices in the office and wanted to talk about the current state of budget Chromebooks with a couple current examples from ASUS and Acer. Take a look!
Vergleich, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.11.2018
Review ASUS Chromebook 12: leuk als extraatje
Quelle: AndroidWorld.nl Holländisch NL→DE
Positive: Compact size; light weight; nice display. Negative: Uncomfortable keyboard; low autonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.09.2018

Kommentar

Intel HD Graphics 500: Integrierte Low-End-Grafikkarte mit DirectX-12-Unterstützung, welche in einigen ULV-SoCs der Apollo-Lake-Serie zu finden ist.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Celeron N3350: Sparsamer Dual-Core-SoC aus der Apollo-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,4 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu früheren Atom-Generation wurde die Pro-MHz-Leistung der CPU-Architektur signifikant gesteigert und ebenso die Grafikeinheit verbessert.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


11.6":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.999 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Laptops des selben Herstellers

Asus ProArt StudioBook Pro X W730G5T-H8103R
Quadro RTX 5000 (Laptop), Coffee Lake E-2276M, 17.3", 2.5 kg
Asus Strix G15 G512LV-AZ126T
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.4 kg
Asus ZenBook 14 UX425JA, i3-1005G1
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 14", 1.13 kg
Asus ZenBook 14 UM431DA-AM011T
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14", 1.4 kg
Asus VivoBook S15 M533IA-BQ070T
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook Flip 14 TP412FA-EC369T
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.5 kg
Asus VivoBook Flip 12 TP202NA-EH008TS
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 11.6", 1.3 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506IV-HN337
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus ROG Zephyrus M GU502GV-AZ037T
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 1.9 kg
Asus F409JB-EK013T
GeForce MX110, Ice Lake i5-1035G1, 14", 1.5 kg
Asus Chromebook Z1400CN-BV0305
HD Graphics 505, Pentium Pentium N4200, 14", 1.2 kg
Asus Zenfone 7 ZS670KS
Adreno 650, Snapdragon SD 865, 6.67", 0.23 kg
Asus ZenBook 14 UM425IA-HM067R
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14", 1.13 kg
Asus VivoBook 14 A412FA i3-10110U
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 14", 1.4 kg
Asus ZenBook 14 UX425JA-HM020T
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 14", 1.13 kg
Asus Zephyrus M15
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 1.9 kg
Asus ZenBook 14 UX425JA-BM040R
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 14", 1.2 kg
Asus TUF Gaming A15 FX506IV-BQ123T
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506II-BQ150
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF FX505GT-BQ108
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.2 kg
Asus Strix G17 G712LWS-EV003T
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.3", 2.9 kg
Asus K543BA-GQ749
Radeon R5 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A9-9425, 15.6", 2 kg
Asus D509DA-BR294
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.6", 1.8 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus Chromebook C223
Autor: Stefan Hinum,  8.10.2018 (Update:  8.10.2018)