Notebookcheck

Asus VivoBook E12 E203NAH-FD023T

Ausstattung / Datenblatt

Asus VivoBook E12 E203NAH-FD023T
Asus VivoBook E12 E203NAH-FD023T (VivoBook E12 Serie)
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
11.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel 135 PPI
Massenspeicher
1 TB HDD
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Card Reader: undefined
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 21 x 286 x 193
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Gewicht
1.2 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das Asus VivoBook E12 E203NAH-FD023T

Ultraportátil básico 11,6": Asus VivoBook E203NAH-FD023T
Quelle: Putoinformatico Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; light weight; decent hardware; good connectivity; low price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.06.2018

Kommentar

Modell: Das Asus VivoBook E12 E203NAH-FD023T wurde dafür entwickelt, User dabei zu unterstützen, den ganzen Tag produktiv zu sein - auch wenn sie unterwegs sind. Dieser kompakte und leichte 11,6-Zoll-Laptop wird durch den neuesten Intel Celeron N3350 Low-Power-Mikroprozessor mit einer Taktrate von 1,1 GHz angetrieben und bietet 10 Stunden Akkulaufzeit. Dank vorinstalliertem Windows 10 ist volle Kompatibilität mit einer breiten Palette an Software und Peripherie gegeben. Es handelt sich um den besten Laptop für mobile Menschen. Das VivoBook E12 ist in drei wunderschönen Farbverlauf-Designs erhältlich, nämlich Star Grey, Petal Pink und Pearl White. Einzigartige sechseckige Motive an der vorderen Abdeckung verleihen dem Gerät einen unverwechselbaren Hauch an Individualität. Dank 180-Grad-Scharnier, kann das VivoBook E12 flach am Tisch aufgelegt werden, um Inhalte mit Freunden und Kollegen zu teilen. Sein einzigartiges, robustes Scharnier-Design wurde äußerst strapaziösen 20.000 Zyklen an Open-and-Close-Tests unterzogen. Das VivoBook E12 sorgt dank seines kompakten und leichten Designs für mühelose Mobilität. Seine Grundfläche ist kleiner als ein A4-Blatt und es wiegt nur 980 g. Es ist 3 % schlanker als sein Vorgänger und damit einer der schlanksten 11,6-Zoll-Laptops am Markt. Es handelt sich um den perfekten Laptop zum überallhin mitnehmen. Das Gerät ist stets bereit dorthin zu gehen, wohin der Tag es führt. Die Asus-Tru2Life-Video-Technologie lässt jedes Video toll aussehen. Sie optimiert Schärfe und Kontrast jedes einzelnen Pixels in allen Frames mit einem intelligenten Algorithmus um 150 %, um unglaublich lebendige und realistische Bilder zu erzeugen. Die Asus-Splendid-Display-Technologie optimiert Bilder unabhängig vom Inhalt in Hinblick auf sattere, tiefere und genauere Farben. Zudem liefert das VivoBook E12 mit zwei Lautsprechern und der Asus-SonicMaster-Technologie für immersiven Surround-Sound beeindruckendes Audio.

Außer mit einer 1-TB-Festplatte mit einer Rotationsgeschwindigkeit von 5.400 U/min ist dieser Laptop mit 4 GB DDR3L RAM mit 1.600 Mhz ausgestattet. Das Multitasking-Verhalten ist daher besser als bei Geräte mit 2 GB RAM. Dies ist besonders wichtig, denn der Hauptspeicher kann nicht aufgerüstet werden, da er mit dem Motherboard verlötet ist. Das 11,6 Zoll große VivoBook E12 bietet ein Touchpad, das mit üblicherweise in größeren 14-Zoll-Laptops antrifft. Es ist 17 % größer als Touchpads in Konkurrenzlaptops. Das Touchpad ist auf besonders empfindliche Reaktion ausgerichtet und implementiert eine Palm-Rejection-Technologie mit Windows Precision Touchpad, die von einem exklusiven Algorithmus gesteuert wird. Perfekte Ausgewogenheit von Empfindlichkeit und Benutzerfreundlichkeit sorgt für mühelose Navigation in Windows-Apps und anderen Features. Das VivoBook E12 ist von Grund auf für mobile User entwickelt. Mit einer vollen Akkuladung kann 10 Stunden fernab der Steckdose gearbeitet werden. Daher können User arbeiten und Videos schauen ohne nach solchen suchen zu müssen. Für starke, stabile Signale und schnelle Datenübertragung bietet das VivoBook E12Dual-Band 802.11ac Wi-Fi. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass 802.11ac Wi-Fi weniger anfällig auf Störungen von anderen, mit der gleichen Bandbreite arbeitenden, kabellosen Geräten ist.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Intel HD Graphics 500: Integrierte Low-End-Grafikkarte mit DirectX-12-Unterstützung, welche in einigen ULV-SoCs der Apollo-Lake-Serie zu finden ist.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Celeron N3350: Sparsamer Dual-Core-SoC aus der Apollo-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,4 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu früheren Atom-Generation wurde die Pro-MHz-Leistung der CPU-Architektur signifikant gesteigert und ebenso die Grafikeinheit verbessert.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


11.6":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.2 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Asus Chromebook C223
HD Graphics 500

Geräte anderer Hersteller

Laptops des selben Herstellers

Asus Zephyrus G14 GA401IV-HE253T
GeForce RTX 2060 Max-Q, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800HS, 14", 1.7 kg
Asus Zephyrus G14 GA401IU-HE001T
GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800HS, 14", 1.6 kg
Asus Zephyrus G14 GA401II-025T
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600HS, 14", 1.6 kg
Asus VivoBook S15 S533FA-BQ009T
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.6", 0 kg
Asus VivoBook 15 S512DA-BR658T
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) R3 3200U, 15.6", 0 kg
Asus ROG Zephyrus M GU502GV-AZ038T
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 0 kg
Asus Zephyrus G14 GA401IU-HE021T
GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800HS, 14", 1.7 kg
Asus ZenBook Flip 14 UX463FA-AI027T
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 0 kg
Asus VivoBook 15 R521JA-EJ113T
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 15.6", 1.9 kg
Asus TUF Gaming A17 FA706II-AU077T
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 17.3", 2.6 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506IV-AL029T
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 1.7 kg
Asus Strix G15 G512LW-HN038
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.4 kg
Asus X543MA-GQ645T
UHD Graphics 605, Gemini Lake Pentium N5000, 15.6", 1.9 kg
Asus Zephyrus G14 GA401IV-HA116T
GeForce RTX 2060 Max-Q, Renoir (Ryzen 4000 APU) R9 4900HS, 14", 1.7 kg
Asus VivoBook 14 A412F-EK739T
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.406 kg
Asus Zephyrus G14 GA401IV-HE022
GeForce RTX 2060 Max-Q, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800HS, 14", 1.6 kg
Asus ZenBook 14 UX434FAC-A5188T
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.2 kg
Asus ZenBook 14 UX431FA-AM149T
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.4 kg
Asus VivoBook S14 S433FL-EB008T
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.5 kg
Asus VivoBook S14 S432FL-EB074T
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.5 kg
Asus ROG Strix G731GU-H7154
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 2.9 kg
Asus ZenBook Pro Duo UX581GV-H2002R
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus VivoBook E12 E203NAH-FD023T
Autor: Stefan Hinum,  6.07.2018 (Update:  6.07.2018)