Notebookcheck

Asus D540 Serie

Asus VivoBook D540NA-GQ059TProzessor: AMD E-Series E1-6010, Intel Celeron N3060, Intel Celeron N3350
Grafikkarte: AMD Radeon R2 (Mullins/Beema/Carrizo-L), Intel HD Graphics 400 (Braswell), Intel HD Graphics 500
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 1.9kg, 2kg
Bewertung: 79.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 8 Tests)
: - %, Leistung: - %, Ausstattung: 80%, Bildschirm: - %
Mobilität: 77%, Gehäuse: 83%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

 

Asus D540SA-XX621D

Ausstattung / Datenblatt

Asus D540SA-XX621DNotebook: Asus D540SA-XX621D
Prozessor: Intel Celeron N3060
Grafikkarte: Intel HD Graphics 400 (Braswell)
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

[Análisis] Asus D540SA-XX621D, Portátil de prestaciones modestas para un uso casual
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; nice screen; good hardware. Negative: Low storage.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.01.2017

 

Asus D540SA-XX620T

Ausstattung / Datenblatt

Asus D540SA-XX620TNotebook: Asus D540SA-XX620T
Prozessor: Intel Celeron N3060
Grafikkarte: Intel HD Graphics 400 (Braswell)
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

[Análisis] Asus D540SA-XX620T, un Modelo de entrada Muy interesante
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: Good price/performance ratio; nice display; large screen; good connectivity. Negative: Weak hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.03.2017

 

Asus D540YA-XO540T

Ausstattung / Datenblatt

Asus D540YA-XO540TNotebook: Asus D540YA-XO540T
Prozessor: AMD E-Series E1-6010
Grafikkarte: AMD Radeon R2 (Mullins/Beema/Carrizo-L)
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 76% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

76% [Análisis] ASUS D540YA-XO540T, un portátil balanceado para el día a día en rebajas
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.07.2018
Bewertung: Gesamt: 76% Ausstattung: 70% Mobilität: 80% Gehäuse: 70%

 

Asus D540NA-GQ059

Ausstattung / Datenblatt

Asus D540NA-GQ059Notebook: Asus D540NA-GQ059
Prozessor: Intel Celeron N3350
Grafikkarte: Intel HD Graphics 500
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 76% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

76% ▷[Análisis] ASUS VivoBook D540NA-GQ059, Opiniones y Review de un portátil perfecto para el día a día
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.10.2018
Bewertung: Gesamt: 76% Ausstattung: 80% Mobilität: 70% Gehäuse: 80%
Asus VivoBook D540NA-GQ059. Portátil 15,6" básico ligero (198 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Big screen; low price; light weight.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 17.12.2018
Asus VivoBook D540NA-GQ059. Portátil 15,6" básico ligero (198 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Big screen; light weight; low price; big screen.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.12.2018

 

Asus VivoBook D540NA-GQ059T

Ausstattung / Datenblatt

Asus VivoBook D540NA-GQ059TNotebook: Asus VivoBook D540NA-GQ059T
Prozessor: Intel Celeron N3350
Grafikkarte: Intel HD Graphics 500
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

Asus VivoBook D540NA-GQ059. Portátil 15,6" básico ligero (198 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 17.12.2018
86% ▷[Análisis] ASUS VivoBook D540NA-GQ059T, Opiniones y Review de un portátil doméstico en oferta limitada
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.11.2018
Bewertung: Gesamt: 86% Ausstattung: 90% Mobilität: 80% Gehäuse: 100%

 

Kommentar

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 400 (Braswell): Grafikeinheit in den SoCs der Intel-Braswell-Serie. Basiert auf der Broadwell-GPU (Intel Gen8), unterstützt DirectX 11.2 und bietet je nach Modell 12 EUs bei unterschiedlichen Taktraten. Anfangs nur Intel HD Graphics benannt, später als Intel HD Graphics 400 bezeichnet.

Intel HD Graphics 500: Integrierte Low-End-Grafikkarte mit DirectX-12-Unterstützung, welche in einigen ULV-SoCs der Apollo-Lake-Serie zu finden ist.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

AMD Radeon R2 (Mullins/Beema/Carrizo-L): Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-APUs (Beema/Mullins). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit 300 - 500 MHz.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Celeron:

N3060: Sparsamer Dual-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Airmont" für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,6 bis 2,48 GHz und integriert eine DirectX-11.2-fähige Grafikeinheit. 

N3350: Sparsamer Dual-Core-SoC aus der Apollo-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,4 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu früheren Atom-Generation wurde die Pro-MHz-Leistung der CPU-Architektur signifikant gesteigert und ebenso die Grafikeinheit verbessert.

AMD E-Series:

E1-6010: Dual-Core-APU für Einstiegsgeräte und Subnotebooks mit Codenamen Beema, basierend auf der Puma+-Architektur. Integriert eine Radeon R2 Grafikkarte.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.9 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2 kg:


79.33%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Asus D540NA-GQ059
HD Graphics 500

Geräte anderer Hersteller

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus VivoBook E12 E203NAH-FD013T
HD Graphics 500, Celeron N3350, 1.2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Prestigio Smartbook 141 C2
HD Graphics 500, Celeron N3350, 14.1", 1.4 kg
Acer Aspire 1 A114-31-C50S
HD Graphics 500, Celeron N3350, 14", 1.65 kg
Lenovo Ideapad 120S-14IAP-81A500FCSP
HD Graphics 500, Celeron N3350, 14", 1.44 kg
Xoro Note 140
HD Graphics 500, Celeron N3350, 14", 1.75 kg
Lenovo Ideapad 120S-14IAP-81A500ABSP
HD Graphics 500, Celeron N3350, 14", 1.5 kg
Lenovo Ideapad 120S-14IAP-81A500FDSP
HD Graphics 500, Celeron N3350, 14", 1.44 kg
Lenovo Ideapad 120S-14IAP-81A5008BSP
HD Graphics 500, Celeron N3350, 14", 1.44 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ZenBook 3 Deluxe UX490UA-BE055T
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.1 kg
Asus VivoBook S15 S532FA-BN086T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.7 kg
Asus R521FA-EJ545
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus K543UA-GQ2698
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 1.9 kg
Asus D509DA-BR128
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) 3200U, 15.6", 1.9 kg
Asus VivoBook S14 S432FA-EB001T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.4 kg
Asus UX410UA-GV426
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.4 kg
Asus ZenBook 14 UX434FAC-A5225T
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.26 kg
Asus F409FA-EK254T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Asus ZenBook 14 UM431DA-AM003
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) 3500U, 14", 1.4 kg
Asus ZenBook UX430UA-GV595
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.25 kg
Asus VivoBook S15 S510QR-BR011T
Radeon R7 (Bristol Ridge), Bristol Ridge FX-9800P, 15.6", 1.7 kg
Asus K543UA-GQ1657T
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 1.9 kg
Asus ZenBook Duo UX481FA-BM025R
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.5 kg
Asus VivoBook S14 S431FA-EB156T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.4 kg
Asus VivoBook S15 S532FA-BN024T
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S15 S530FA-BQ287T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Preisvergleich
Asus VivoBook D540NA-GQ059T
Asus VivoBook D540NA-GQ059T
Asus D540NA-GQ059
Asus D540NA-GQ059
Asus D540YA-XO540T
Asus D540YA-XO540T
Asus D540SA-XX621D
Asus D540SA-XX621D
Asus D540SA-XX620T
Asus D540SA-XX620T
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus D540 Serie
Autor: Stefan Hinum, 31.03.2017 (Update: 31.03.2017)