Notebookcheck Logo

Asus VivoBook E12 E203NAH-FD013T

Ausstattung / Datenblatt

Asus VivoBook E12 E203NAH-FD013T
Asus VivoBook E12 E203NAH-FD013T (VivoBook E12 Serie)
Prozessor
Intel Celeron N3350 2 x 1.1 - 2.4 GHz, Apollo Lake
Hauptspeicher
4 GB 
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel 100 PPI
Massenspeicher
500 GB HDD
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Card Reader: undefined
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17 x 286 x 193
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Gewicht
1.2 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 88% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: - %, Ausstattung: 90%, Bildschirm: - % Mobilität: 100%, Gehäuse: 100%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Asus VivoBook E12 E203NAH-FD013T

88% ▷[Análisis] ASUS E203NAH-FD013T, Opiniones y Review de un portátil compacto, funcional y asequible para el día a día
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.11.2018
Bewertung: Gesamt: 88% Ausstattung: 90% Mobilität: 100% Gehäuse: 100%

Kommentar

Intel HD Graphics 500: Integrierte Low-End-Grafikkarte mit DirectX-12-Unterstützung, welche in einigen ULV-SoCs der Apollo-Lake-Serie zu finden ist.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Celeron N3350: Sparsamer Dual-Core-SoC aus der Apollo-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,4 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu früheren Atom-Generation wurde die Pro-MHz-Leistung der CPU-Architektur signifikant gesteigert und ebenso die Grafikeinheit verbessert.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für mehr als die Hälfte aller Notebooks verwendet.

Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist, hohe Auflösungen oftmals erlaubt und damit Detailreichtum am Bildschirm bietet und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können - also schlicht der Standard-Kompromiss.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.2 kg:

Subnotebooks, Convertibles und ein paar Tablets finden sich in diesem Gewichtsbereich.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Unter dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen eine breite Palette von Produkten, darunter Laptops, Desktops, Motherboards, Grafikkarten, Monitore, Smartphones und Netzwerkgeräte, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden.

Unter dem Markennamen ROG (Republic of Gamers) stellt ASUS Gaming-Laptops her, die bei Spielern für ihre leistungsstarken Spezifikationen, dedizierten Grafikkarten, Displays mit hoher Bildwiederholrate und fortschrittlichen Kühlsystemen bekannt sind.

Über das Gaming hinaus werden eine breite Palette von Notebooks für unterschiedliche Anforderungen und Budgets geboten: von ultraschlanken und leichten Ultrabooks bis hin zu vielseitigen 2-in-1-Convertibles und budgetfreundlichen Optionen. 2023 hatte Asus einen Weltmarktanteil von 7% am PC-Markts.

Die Kundenzufriedenheit mit ASUS-Notebooks betrifft Leistung, die Funktionen und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis der ASUS-Notebooks. Wie bei jeder Marke gibt es jedoch gelegentlich Berichte über Probleme wie Überhitzung, Treiberkompatibilität oder Probleme mit der Verarbeitungsqualität.


88%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich gute Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass etwa ein Fünftel aller getesteten Modelle eine bessere Beurteilung erhalten.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus Chromebook CX1 CX1500CNA-EJ0040
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 1.8 kg
Teclast F15S
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 1.86 kg
Acer Aspire ES1-533-C8WC
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 2 kg
Lenovo Ideapad 320-15IAP-80XR017XSP
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 2.2 kg
Asus VivoBook D540NA-GQ059T
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 2 kg
Asus D540NA-GQ059
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 2 kg
Lenovo Ideapad 320-15IAP-80XR019HSP
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 2.2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Chromebook Z1400CN-EB0420
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 14.00", 1.2 kg
Asus Chromebook C423NA-DH02
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 14.00", 1.34 kg
Acer Chromebook 514 CB514-1HT-C0SJ
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 14.00", 1.4 kg
Acer Chromebook 514 CB514-1HT-C7AZ
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3450, 14.00", 1.4 kg
Asus Chromebook Z1400CN-BV0306
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 14.00", 1.2 kg
Prestigio Smartbook 141 C2
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 14.10", 1.4 kg
Acer Aspire 1 A114-31-C50S
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 14.00", 1.65 kg
Lenovo Ideapad 120S-14IAP-81A500FCSP
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 14.00", 1.44 kg
Xoro Note 140
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 14.00", 1.75 kg
Lenovo Ideapad 120S-14IAP-81A500ABSP
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 14.00", 1.5 kg
Lenovo Ideapad 120S-14IAP-81A500FDSP
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 14.00", 1.44 kg
Lenovo Ideapad 120S-14IAP-81A5008BSP
HD Graphics 500, Celeron Celeron N3350, 14.00", 1.44 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus Vivobook 14 X1404VA
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 14.00", 1.4 kg
Asus ExpertBook B5 B5602
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-P i5-1240P, 16.00", 1.5 kg
Asus Vivobook Go 14 E1404
Radeon 610M, Mendocino (Zen 2, Ryzen 7020) R3 7320U, 14.00", 1.38 kg
Asus Vivobook 16 M1605YA
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 7730U, 16.00", 1.88 kg
Asus Chromebook CX1400
UHD Graphics (Jasper Lake 16 EU), Jasper Lake Celeron N4500, 14.00", 1.23 kg
Asus VivoBook 16 X1605, i7-1255U
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-M i7-1255U, 16.00", 1.88 kg
Asus Vivobook 17 F1704
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 17.30", 2.1 kg
Asus Vivobook S 14 OLED K5404VA
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-H i9-13900H, 14.50", 1.5 kg
Asus VivoBook 16X X1605, i7-1255U
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-M i7-1255U, 16.00", 1.88 kg
Asus VivoBook 15 X1504ZA
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-M i5-1235U, 15.60", 1.63 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus VivoBook E12 E203NAH-FD013T
Autor: Stefan Hinum, 28.11.2018 (Update: 28.11.2018)