Notebookcheck

IFA 2015 | Asus GX700 mit Nvidia Geforce GTX 980 GPU?

Asus GX700 mit Nvidia Geforce GTX 980 CPU?
Asus GX700 mit Nvidia Geforce GTX 980 CPU?
Eben erst stellte Asus sein neues Gaming-Flaggschiff GX700 auf der IFA vor. Über die zum Einsatz kommende CPU wollte man nicht sprechen, es soll sich um eine "next gen. Nvidia Geforce GPU" handeln. Zahlreiche Angaben sprechen eindeutig für die kommende Nvidia Geforce GTX 980 für Notebooks aka 990M. Wir haben alle Details zum kommenden "Gamechanger" von Asus.

Im Rahmen unserer Recherchen vor Ort  konnten wir folgende Merkmale des kommenden Asus GX700 in Erfahrung bringen: So soll das Gerät von zwei insgesamt 330 Watt leistenden Netzteilen versorgt werden. Für das Notebook ist ein 180-Watt-Netzteil zuständig, für das Cooling-Dock ein Weiteres mit 150 Watt Spitzenleistung. Im Betrieb ohne Dock kommt das GX700 mit dem 180-Watt-Netzteil aus, dabei ist allerdings die Overclocking-Funktion der Intel i7-6820HQ-CPU deaktiviert und auch die eingesetzte Geforce Grafik läuft nur auf niedrigstem TDP-Level. In diesem Zustand soll der Grafikchip in etwa auf dem Niveau einer aktuellen Geforce GTX 980M liegen. Verbindet man das Gerät mit der externen Wasserkühlung, werden die Kühlmöglichkeiten des Notebooks entsprechend erhöht und es stehen dann bis zu 330 Watt Spitzenleistung der beiden Netzteile zur Verfügung. Dies reicht aus, um den uns bisher bekannten Spezifikationen der kommenden mobilen Variante der Nvidia Geforce GTX 980 (ohne -M, wir berichteten) mit einer TDP von 100-200 Watt Herr zu werden. 
Update 18:40: Auf einem Bild der Kollegen von Notebookinfo.de sind auch die Spezifikationen zur eingesetzten Nvidia Geforce GTX 980 Grafik zu sehen: 2048 CUDA Kerne, Takt 1190 MHz, 8 GB ded. Videospeicher mit 5000 MHzTakt und 256-bit Anbindung.

Beim Arbeitsspeicher des Notebooks soll übertakteter DDR4 RAM mit bis zu 2800 MHz zum Einsatz kommen. Für die Massenspeicher-Ausstattung stehen zwei M.2-Slots mit PCI-Express Anbindung zur Verfügung, sprich das Notebook ist ausschließlich mit SSD-Festspeicher verfügbar. An Anschlüssen ist der Gamer mit USB 3.1 Type C und Thunderbolt 3 auf dem aktuellsten Stand der Technik.

Hinsichtlich Display wird Asus zuerst eine FHD-Variante mit matter Oberfläche bringen. Später soll auch ein 4K-Panel kommen, das zudem 100% AdobeRGB-Abdeckung aufweisen soll. Beide Displays werden über Nvidia GSync Technologie verfügen.

Das Notebook wird nur im Bundle mit dem Cooling-Dock angeboten werden. Das Gesamtpaket wird rund 7-8 Kilogramm wiegen. Als Preis wird ein Bereich von rund 3000 bis 4000 Euro genannt.

Specs Geforce GTX 980 (Bild: Notebookinfo.de)
Specs Geforce GTX 980 (Bild: Notebookinfo.de)

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-09 > Asus GX700 mit Nvidia Geforce GTX 980 GPU?
Autor: J. Simon Leitner,  2.09.2015 (Update:  4.09.2015)
J. Simon Leitner
J. Simon Leitner - Founder, Editorial Director - @simleitner
Nach meinem Studium an der TU-Wien widmete ich mich als Mitbegründer vollends dem Projekt Notebookcheck. Seit Commodore C64 und Atari 1040 ST sind Computer fester Bestandteil meiner täglichen Aktivitäten. Meinen Energieausgleich finde ich vor allem bei sportlichen Aktivitäten in freier Natur.