Notebookcheck

Asus: Monatliches Liefervolumen des Eee Pad Transformer erreicht 400.000 Einheiten

Asus hatte für Juni noch ein Liefervolumen rund 300.000 Eee Pad Transformer angepeilt, mittlerweile beträgt die monatliche Stückzahl für den Transformer bereits 400.000 Tablets.

Asus liegt offenbar mit seiner Produktions- und Lieferkapazität für Tablets voll im Planungs-Soll. Kündigte Asus noch Mitte Juni ein angepeiltes Liefervolumen von etwa 300.000 Einheiten für sein Honeycomb-Tablet mit innovativer Docking-Lösung Eee Pad Transformer an, so meldet Asus laut einem Bericht der Digitimes für Juli bereits 400.000 Tablet-PCs an.

Damit dürfte Asus, laut Meinung aus Kreisen der Zulieferbetriebe, seinem Ziel von 2 Millionen Tablet-PCs für das Jahr 2011 einen großen Schritt näher gekommen sein. Wie aber aus nicht näher bezeichneten Informationsquellen zu hören sein soll, hat Asus seine Ziele intern bereits aggressiv nach oben korrigiert. Nun ist für das zweite Halbjahr von einem Liefervolumen von 4 bis 4,5 Millionen Tablets die Rede.

Das dürfte auch das Betriebsergebnis bei Pegatron Technology beflügeln, denn laut Bericht lässt Asus seine Tablets bei Pegatron herstellen. Die guten Zahlen bei Asus sollen auch Pegatron ein Wachstum von 51,7 Prozent im Vergleich zum Vorquartal bescheren.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 07 > Asus: Monatliches Liefervolumen des Eee Pad Transformer erreicht 400.000 Einheiten
Autor: Ronald Tiefenthäler, 15.07.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.