Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Asus N51V

Ausstattung / Datenblatt

Asus N51V
Asus N51V (N51 Serie)
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR2-800 (2x2GB)
Bildschirm
15.60 Zoll 16:10, 1366 x 768 Pixel, LG Philips LP156WH2-TLA1, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel PM45
Massenspeicher
Soundkarte
Realtek ALC663 @ Intel 82801IB ICH9 - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 3 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Card Reader: Cardreader, 2.0MPix Webcam, Fingerprint, Turbo Memory
Netzwerk
Realtek RTL8168C/8111C Family PCI-E Gigabit Ethernet NIC (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless WiFi Link 5350 WiMAX (a/b/g/n = Wi-Fi 4)
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST BDDVDRW CT10N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 43 x 369 x 276
Akku
53 Wh Lithium-Ion, 11.1V 4800mAh
Gewicht
2.95 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 67%, Ausstattung: 50%, Bildschirm: 51% Mobilität: 63%, Gehäuse: 76%, Ergonomie: 74%, Emissionen: 85%

Testberichte für das Asus N51V

80% Test Asus N51V Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Insgesamt hat uns das Asus N51Vf gut gefallen. So ist das Design gelungen und die Anschlussausstattung kann durch ihre Vielfalt überzeugen. Auch die Temperaturentwicklung und die Spieleleistung gehen dank halbwegs potenter Geforce GT 130M in Ordnung, wobei hier noch deutlich Luft nach oben wäre. Am meisten hat es uns aber die niedrige Geräuschentwicklung angetan. Weniger gut angekommen ist hingegen die mittelmäßige Akkulaufzeit und die Tastatur, die teilweise recht deutlich nachgibt. Am meisten Kritik gibt es jedoch für den schlechten Sound und das enttäuschende Display mit seinem niedrigen Kontrast und seinem hohen Schwarzwert.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.08.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 84% Bildschirm: 71% Mobilität: 75% Gehäuse: 82% Ergonomie: 77% Emissionen: 85%
90% Asus N51VF-SX084C
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Asus N51V erreicht in unserem Test die Gesamtnote „Sehr Gut“. Der Hersteller bringt mit diesem Multimedia-Notebook einen 3D-Starken Allrounder mit hellem Display auf den Markt. Der Stromverbrauch ist niedrig. Der künftige Käufer des Asus N51V kann sich weiterhin über zahlreiche Anschlussmöglichkeiten und eine solide Verarbeitung freuen. Die leicht nachgebende Tastatur ist zu verschmerzen. Weitaus ärgerlicher sind die schlechten Kontraste und der vergleichsweise schwache Intel Core 2 Duo T6500.

Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.07.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 90% Leistung: 50% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 130M: Die GeForce GT130M ist eine höhergetaktete 9650M GT welche jedoch einen etwas geringeren Stromverbrauch aufweist (dank 55nm). Je nach verbautem Speicher unterstützt unterstützt sie einen Takt von bis zu 600 MHz (DDR2) oder 1066 MHz (DDR3) und ist dadurch auch unterschiedlich schnell. PhysX wird nur in SLI Notebooks unterstützt.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


T9550: Der T9550 ist ein oberer Mittelklasse Dual-Core Prozessor und baugleich zum P9600 (welcher jedoch für lediglich 25W TDP spezifiziert ist). Für die meisten Anwendungen und Spiele (in 2009) dürfte die Performance ausreichend sein.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.95 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


85%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Acer Aspire 5935G
GeForce GT 130M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP HDX 16-1370us
GeForce GT 130M, Core 2 Duo T5500
Asus N51Vf
GeForce GT 130M, Core 2 Duo P8400

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

LG P510-U.CPCAG Sambuci
GeForce GT 130M, Core 2 Duo T9800, 2.3 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Lamborghini VX5
GeForce GT 130M, Core 2 Quad Q9000, 16.10", 3.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ExpertBook B1 B1400C, 1165G7 MX330
GeForce MX330, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.45 kg
Asus ExpertBook B1500C, i7-1165G7 MX330
GeForce MX330, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.73 kg
Asus VivoBook 14 S433JQ-EB166
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.45 kg
Asus ZenBook Pro 15 UX535LH-BN024T
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 1.8 kg
Asus VivoBook X515EP, i5-1135G7 MX330
GeForce MX330, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.8 kg
Asus Vivobook 15 K513EP-EJ104T
GeForce MX330, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.8 kg
Asus ZenBook Pro Duo UX582 LR-1BH2
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Comet Lake i7-10870H, 15.60", 2.4 kg
Asus VivoBook Ultra 14 K413EQ-EK115T
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 0 kg
Asus VivoBook 15 S512JP-EJ015
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.8 kg
Asus VivoBook Ultra 14 K413JP-EK070T
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.4 kg
Asus VivoBook S15 S533FL-BQ057T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.8 kg
Asus VivoBook S14 S433JQ-EB163
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.4 kg
Asus ZenBook 14 Ultralight UX435EGL
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1 kg
Asus ZenBook Duo 14 UX482EA
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.578 kg
Asus Zenbook 15 UX534FTC-A8094T
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.55 kg
Asus VivoBook 15 X512JP EJ228T
GeForce MX330, Ice Lake i7-1065G7, 15.60", 1.75 kg
Asus Zenbook 14 UX435EG
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.29 kg
Asus VivoBook S15 S533EQ-BQ002T
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.8 kg
Asus VivoBook Ultra 14 K413
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.4 kg
Asus Vivobook 14 A409JP-EK502T
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.6 kg
Asus VivoBook 14 A413, i5-10210U MX330
GeForce MX330, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.4 kg
Asus VivoBook S14 S433FL-EB181
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.4 kg
Asus ZenBook 14 UX425EA
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.17 kg
Asus VivoBook S15 S533FL-BQ024T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.8 kg
Preisvergleich

Asus N51V bei Notebook.de

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus N51V
Autor: Stefan Hinum, 18.08.2009 (Update:  9.07.2012)