Notebookcheck

Acer Aspire 5935G

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 5935G
Acer Aspire 5935G (Aspire 5935G Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GT 130M - 1024 MB, Kerntakt: 600 MHz, Speichertakt: 500 MHz, GT:130M DDR2 RAM; Hybrid Lösung mit GMA 4500MHD, 7.15.11.8558
Hauptspeicher
4096 MB 
, 2x PC3-8500F (DDR3); 533 MHz
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, LG Philips LP156WH2-TLE1, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel GM45
Massenspeicher
Seagate Momentus 5400.6 ST9500325AS, 500 GB 
, 5400 U/Min,
Soundkarte
Realtek ALC889
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 4 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Infrared, 1 Kensington Lock, 1 eSata, Audio Anschlüsse: Line-In, Mikrofon, Kopfhörer, Card Reader: 6-in-1: SD/MMC/MMC Plus/MS/MS PRO/xD
Netzwerk
Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless WiFi Link 5100 AGN (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 2.0+EDR
Optisches Laufwerk
Slimtype BD E DS4E1S
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 39.5 x 382 x 274
Akku
48 Wh Lithium-Ion, Sanyo AS07B31
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Home Premium 32 Bit
Sonstiges
Div, Acer SW und Tools, McAfee Internet Security Suite 60-Tage Testversion, NTI Media Maker, Microsoft® Works 9.0 mit Office Home und Student 2007 Testversion, 24 Monate Garantie, 2 Jahre Garantie inkl. 1 Jahr International Travellers Warranty
Gewicht
3.07 kg, Netzteil: 540 g
Preis
1300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 73.67% - Befriedigend
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 7 Tests)
Preis: 68%, Leistung: 84%, Ausstattung: 85%, Bildschirm: 63% Mobilität: 60%, Gehäuse: 79%, Ergonomie: 68%, Emissionen: 86%

Testberichte für das Acer Aspire 5935G

82% Test Acer Aspire 5935G Notebook | Notebookcheck
Multimedia pur in 15.6 Zoll Schon auf den ersten Blick war beim Acer Aspire 5935G unübersehbar Multimedia das designierte Anwendungsgebiet. Dies trifft aber nicht nur auf die Gestaltung zu, welche mit typischen Multimediakontrollelementen zu gefallen weiß. Nein, auch die übrigen Komponenten sind ganz auf dieses Einsatzgebiet ausgerichtet, beispielsweise der glänzendem Bildschirm im 16:9 Kinoformat, die Blu-Ray Laufwerksoption und das Dolby-Surround Audiosystem mit Subwoofer.
60% Komplett-Notebook
Quelle: Chip.de - 01/2010 Deutsch
Wer Einbußen bei der Mobilität in Kauf nimmt, findet in dieser Preisklasse keine umfangreichere Ausstattung als beim Aspire. Alternative: Dell Studio 1555 (ca. 1150 Euro): ein bisschen weniger Leistung und Ausstattung, aber mehr Mobilität.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.12.2009
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 60%
68% Acer Aspire 5935G
Quelle: PC Welt Deutsch
Top-Ausstattung und ansprechendes Design: Das Multimedia-Notebook Acer Aspire 5935G überzeugte uns im Test auf Anhieb - und zwar nicht nur durch sein Blu-Ray-Laufwerk.
Schon auf den ersten Blick beeindruckt das Acer Aspire 5935G mit Feinheiten wie der beleuchteten Tastatur und dem eleganten Design. Ausstattung und Rechentempo halten dieses hohe Niveau. Die Hybrid-Grafik sorgt für eine gute Akkulaufzeit. So viel Lob verdient das mittelmäßige Display nicht. Aber das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis macht das Acer Aspire 5935G für Multimedia-Fans unbedingt empfehlenswert.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.07.2009
Bewertung: Gesamt: 68% Preis: 90% Leistung: 74% Ausstattung: 88% Mobilität: 62% Ergonomie: 43%
82% Acer Aspire 5935G-9A4G50Bn Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Insgesamt gibt sich das Acer Aspire 5935G-9A4G50Bn als solides Multimedia Notebook, welches aus seinem vorgesehenen Einsatzgebiet kein Hehl macht. Schon nach außen präsentiert es sich mit separater Multimediakonsole und spiegelndem Bildschirm im 16:9 Kinoformat als waschechtes für den Heimbedarf entworfenes Gerät mit Multimedia Schwerpunkt. Aber auch die eingebauten Komponenten unterstützten diese Ausrichtung.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 02.06.2009
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 92% Bildschirm: 70% Mobilität: 73% Gehäuse: 83% Ergonomie: 80% Emissionen: 86%
80% Acer Aspire 5935G-9A4G50MN
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Mit dem neuen Design ist Acer ein großer Wurf gelungen. Sogar der ansonsten so kritische Freundin des Testers, ihrerseits Studentin des Informationsdesign, gefällt das Acer Aspire 5935G. Sie merkte an, dass das Acer „eines der schöneren Notebooks mit Anspruch auf Style“ sei. Das Chassis ist durch das Schwarz sehr dezent gehalten, und überrascht erst nach genauerem Hinsehen mit einigen Details. Leider überzeugt es nicht in der Ergonomie.
80, Preis 70, Leistung 70, Ausstattung 80, Display 50, Mobilität 30, Verarbeitung 70, Ergonomie 70
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.05.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 70% Ausstattung: 80% Bildschirm: 50% Mobilität: 30% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%

Ausländische Testberichte

70% Acer Aspire 5935 15.6in Blu-ray notebook
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
The Acer Aspire 5935 is aimed at those folk who don't just want a laptop that's all work and no play. In addition to packing enough grunt to chew through productivity applications, it's also equipped to keep you happily entertained when you've finished working for the day. The Aspire 593's hybrid graphics means you're not wasting battery life when you don't need accelerated graphics, and the laptop's overall performance was impressive. However, it's not cheap: £1100 is a lot to pay for a 15in laptop these days, even one with a Blu-ray drive.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.09.2009
Bewertung: Gesamt: 70%
Acer Aspire 5935G
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Acer's Aspire range does more than most to turn the everyday task of using a laptop into a true entertainment experience. Touch buttons, media control panels, proper speakers and plenty of lights and whooshes ensure they often feel more like a cockpit than computer. Some nice media touches, but the keyboard is a bit iffy and it'll need to come down in price
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.05.2009
Bewertung: Preis: 50%
Az Acer "svájci bicskája"
Quelle: NotebookTV.hu HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.09.2009
Bewertung: Preis: 70% Leistung: 90%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 130M: Die GeForce GT130M ist eine höhergetaktete 9650M GT welche jedoch einen etwas geringeren Stromverbrauch aufweist (dank 55nm). Je nach verbautem Speicher unterstützt unterstützt sie einen Takt von bis zu 600 MHz (DDR2) oder 1066 MHz (DDR3) und ist dadurch auch unterschiedlich schnell. PhysX wird nur in SLI Notebooks unterstützt.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

T9550: Der T9550 ist ein oberer Mittelklasse Dual-Core Prozessor und baugleich zum P9600 (welcher jedoch für lediglich 25W TDP spezifiziert ist). Für die meisten Anwendungen und Spiele (in 2009) dürfte die Performance ausreichend sein.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

3.07 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 

73.67%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Asus N51V
GeForce GT 130M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP HDX 16-1370us
GeForce GT 130M, Core 2 Duo T5500
Asus N51Vf
GeForce GT 130M, Core 2 Duo P8400

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

LG P510-U.CPCAG Sambuci
GeForce GT 130M, Core 2 Duo T9800, 2.3 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Lamborghini VX5
GeForce GT 130M, Core 2 Quad Q9000, 16.1", 3.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer TravelMate X3 TMX3410-MG-59Z5
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
Acer Aspire 5 A517-51G-87A7
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8550U, 17.3", 3 kg
Acer TravelMate P6 TMP614-51TG-792V
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.16 kg
Acer Aspire 3 A315-53G-888K
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.1 kg
Acer Swift 3 SF314-55G-78U1
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.35 kg
Acer Aspire 3 A317-51G-7604
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 17.3", 2.7 kg
Acer Swift 5 SF514-54GT-70SY
GeForce MX250, Ice Lake 1065G7, 14", 0.99 kg
Acer Aspire 5 A514-52G-516T
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.6 kg
Acer Swift 3 SF314-56G-79D1
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.6 kg
Acer ConceptD 7 CN715-71-743N
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.2 kg
Acer Aspire 5 A515-54G-7895
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-78V3
GeForce MX130, Core i7 8565U, 15.6", 1.9 kg
Acer Aspire 3 A315-53G-56SU
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Acer Swift 3 SF314-55G-71NF
GeForce MX130, Core i7 8565U, 14", 1.35 kg
Acer ConceptD 5
Vega M GL / 870, Core i7 8705G, 15.6", 1.5 kg
Acer Swift 3 SF315-52G-54DA
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.7 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-73ML
GeForce MX130, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 3 A315-53G-51GB
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Acer Aspire 5 A517-51-508X
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 3 kg
Acer Swift 3 SF314-56G
GeForce MX150, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Acer Aspire A515-51G-34TP
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-58S9
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-71LD
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.2 kg
Acer Nitro 5 AN515-42-R5GT
Radeon RX 560X (Laptop), Ryzen 5 2500U, 15.6", 2.4 kg
Preisvergleich

Acer Aspire 5935G bei Ciao

Acer Aspire 5935G bei Notebook.de

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire 5935G
Autor: Stefan Hinum, 22.05.2009 (Update:  9.07.2012)