Notebookcheck

Asus N71J

Ausstattung / Datenblatt

Asus N71J
Asus N71J (N71 Serie)
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
3.5 kg
Preis
950 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 87.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 84%, Ausstattung: 50%, Bildschirm: 55% Mobilität: 61%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 72%, Emissionen: 92%

Testberichte für das Asus N71J

85% Test Asus N71JV Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Asus stellt mit dem N71JV einen unterhaltungstauglichen 17-Zoller zusammen. Der Laptop schwächelt zwar im Einsatz bei aktuellen Spielen, punktet dafür aber umso mehr bei der Soundausgabe, der Ergonomie und der Akkulaufzeit. Der Subwoofer mit dem Namen SonicMaster lässt die Hände bei Musik oder Games ansprechend vibrieren. Die Handauflage bleibt dabei jederzeit kühl und der Lüfter ist fast unhörbar.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.03.2010
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 88% Bildschirm: 80% Mobilität: 72% Gehäuse: 90% Ergonomie: 73% Emissionen: 92%
90% ASUS N71J
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Asus' N71J bzw. X77J, worunter es in deutschen Onlineshops gelistet ist, hinterlässt einen positiven Gesamteindruck und erreicht die Note „Sehr gut“. Auch wenn das Display aufgrund der Kontrastschwäche nicht unseren hohen Anforderungen entspricht, die Akkulaufzeit vergleichsweise kurz ausfällt und die Tastatur nachgibt, bleiben deutlich mehr positive Aspekte.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.02.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 80% Ergonomie: 70%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 5730: Die HD 5730 ist eine höhergetaktete Radeon HD 5650 Mittelklasse Grafikkarte mit DirectX 11 Support. GDDR5 wird bei der HD 5730 nicht unterstützt, wodurch der 128 Bit Speicherbus mit DDR3 zum Flaschenhals werden kann.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


520M: Der Core i5-520M besitzt im Vergleich zum i7-640 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.4-2.93 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Mode). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.5 kg:

Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


87.5%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Asus N71JA
Mobility Radeon HD 5730

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus N71JQ-TY002V
Mobility Radeon HD 5730, Core i7 720QM
MSI GE700-005
Mobility Radeon HD 5730, Core i5 430M
MSI GE700-i5447LW7P
Mobility Radeon HD 5730, Core i5 430M

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI Megabook GE700-052
Mobility Radeon HD 5730, Core i3 370M, 2.7 kg
mySN MG7.c
Mobility Radeon HD 5730, Core i5 520M, 2.95 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ROG Zephyrus M GU502GV-ES004T
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2 kg
Asus ROG Strix G531GV-AL172
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Asus TUF Gaming FX505DV-AL014
GeForce RTX 2060 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) 3750H, 15.6", 2.2 kg
Asus ROG STRIX G531GU-AL003
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Asus TUF FX505GT-BQ024
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.2 kg
Asus ROG Strix Scar III G731GV-EV106T
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 9750H, 17.3", 2.9 kg
Asus TUF FX505DD
GeForce RTX 2060 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) 3750H, 15.6", 2.2 kg
Asus TUF FX504GM-EN479
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
Asus Zephyrus S GX531GXR-AZ044R
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.1 kg
Asus ROG Mothership GZ700GX
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 9980HK, 17.3", 4.76 kg
Asus ROG Strix G731GW-EV010T
GeForce RTX 2070 Mobile, Core i7 9750H, 17.3", 2.9 kg
Asus TUF FX505DV-BQ099T
GeForce RTX 2060 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) 3750H, 15.6", 2.2 kg
Asus Zenbook Pro Duo UX581GV-H2004T
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.5 kg
Asus ZenBook 15 UX534FTC-A8078R
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i7-10510U, 15.6", 1.7 kg
Asus ROG Zephyrus S GX502GW-ES004T
GeForce RTX 2070 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2 kg
Asus ROG Strix Scar III G731GU-EV044
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Core i7 9750H, 17.3", 2.9 kg
Asus ROG Strix G531GU-AL018
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Asus ZenBook Pro Duo UX581GV-H2003R
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.5 kg
Asus ROG Strix Scar III G531GV-AZ177T
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Asus ROG Strix G531GT-BQ012
GeForce GTX 1650 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Asus ROG Mothership GZ700GX-AD032R
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 9980HK, 17.3", 4.7 kg
Asus ZenBook Pro Duo UX581GV-H2004R
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.5 kg
Asus ZenBook Pro Duo UX581GV-H2002T
GeForce RTX 2060 Mobile, Core i7 9750H, 15.6", 2.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus N71J
Autor: Stefan Hinum,  1.03.2010 (Update:  9.07.2012)