Notebookcheck

Asus TUF FX504GE-US52

Ausstattung / Datenblatt

Asus TUF FX504GE-US52
Asus TUF FX504GE-US52 (TUF FX504 Serie)
Grafikkarte
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000MBit), 802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth Yes
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25 x 384 x 262
Akku
48 Wh Lithium-Ion, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
2.3 kg
Preis
900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 74% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das Asus TUF FX504GE-US52

74% ASUS TUF Gaming FX504 Review
Quelle: Think Digit Englisch EN→DE
The ASUS TUF Gaming FX504 is a great gaming laptop given that you’ve got the additional 2 CPU cores for no added money. That with the NVIDIA GTX 1050 Ti and the 120 Hz panel make for a much better combination. As for gaming experience, it isn’t completely out of this world as one would expect because of the improved CPU. The display panel is average but we’re not complaining because you get a 120 Hz panel at the end of the day and that’s better than the usual combination. Even with the design, there have been a few welcome changes with the clean surface on the right-hand side and the improved cooler. However, we don’t believe that the overall design is any “tougher” than what’s usually found in this price range. At the end of the day, the FX504 offers way better value for money and that alone should be convincing enough for most gamers.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.07.2018
Bewertung: Gesamt: 74%
Asus FX504GE teszt – várjunk még vele
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Solid workmanship; nice display; good speakers; attractive design.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.10.2018

Kommentar

Modell: Das Asus TUF FX504GE-US52 ist Teil der Asus TUF Gaming-Laptop-Produktlinie. Ihr Preis ist so gestaltet, dass diese Laptops für Gamer mit sehr kleinem Budget attraktiv sind. Dennoch sehen diese den High-Eng-Gaming-Laptops der ROG-Produktlinie ähnlich. Allerdings wurde auf einiges einschließlich des USB-Type-C-Ports verzichtet und die Akkulaufzeit ist kurz. Statt eines einfachen Designs, erhielt die Neuauflage einige rote Verzierungen an der Außenseite. Selbige erstrecken sich auf über die Handballenablage. Zudem sind die Ecken nun einigermaßen schärfer, was das System aggressiver und gaming-mäßiger aussehen lässt als die Vorgänger vom vergangenen Jahr. Das ist so ungefähr der einzige Unterschied zu anderen Gaming-Produktlinien von Asus. An der Unterseite gibt es einige ähnliche Kennzeichen. Die Hälfte davon nehmen Öffnungen für die Luftzufuhr ein. Nach Entfernen von 11 Schrauben, kann der Laptop gewartet werden. Vier gummierte Füße sorgen für etwas Haftung. Die Scharniere sind ziemlich normal und steif. Der Bildschirmdeckel kann auf maximal 140 Grad geöffnet werden. Das ist eine kleine Verbesserung gegenüber den meisten Laptops dieses Bereichs, die eher Öffnungswinkel von 120 bis 135 Grad bieten. Der 15,6 Zoll große Full-HD-Bildschirm des Systems nutzt die IPS-Technologie (In-Plane Switching), die besser ist als die TN-Technologie (Twisted-Nematic). IPS ist gegenüber TN zu bevorzugen, da es für weitere Blickwinkel und bessere Farbqualität sorgt.

Die Tastatur bietet ein rotes Hintergrundlicht und ein vollständiges Layout. Die Pfeiltasten ragen aus dem Layout heraus, sodass sie leicht zu lokalisieren sind. Die Tasten sind laut ASUS für 20-Millionen-Tastenanschläge zertifiziert und bewegen sich bei einem Kraftaufwand von 62 Gramm. Der Druckpunkt der Tasten soll etwas höher liegen als bei durchschnittlichen Tasten der meisten Laptops in diesem Bereich. Das Touchpad ist ziemlich riesig und seine beiden Tasten sind integriert. Die Textur ist glatter und fühlt sich anders an als die Handballenablage. Seine matte Oberfläche verbessert die Gleiteigenschaften. Das ASUS TUF FX504 nutzt eine 128 GB NVMe SSD von Kingston, die für die Boot-Installation und vielleicht etwas Software reicht. Als Festplatte verwendet Asus eine Seagate FireCuda 1 TB SSHD. Der Laptop ist mit einem Intel Core i5-8300H Quad-Core-Prozessor und einem einzigen 8 GB DIMM-Modul ausgestattet. Außerdem gibt es Platz für ein zweites RAM-Modul. Der Laptop erhielt die üblichen Schnittstellen wie drei USB-Ports (zwei USB 3.0, ein USB 2.0), einen HDMI-Port, eine Ethernet-Buchse, Mikrofon-Eingang, Kopfhörer-Ausgang und Line-Out sowie einen SD-Kartenleser. Weiters verfügt as System über Bluetooth 4.1 und Dual-Band 802.11ac Wi-Fi für kabellose Verbindungen sowie eine HD-Webcam.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti (Laptop): Mittelklasse-Grafikkarte basierend auf Nvidias Pascal-Architektur und Nachfolger der GeForce GTX 965M. Wird im 14-nm-Prozess bei Samsung gefertigt und die technischen Daten entsprechen weitestgehend der Desktop-Version. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8300H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,3 - 4 GHz (3,9 GHz bei allen 4 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.3 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
74%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Asus TUF FX504GE-DM122T
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Asus TUF FX505GE-BQ115T
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)

Geräte anderer Hersteller

HP Pavilion 15-bc409ns
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Lenovo Legion Y730-15ICH i5-8300H
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Medion Erazer P6705-MD61205
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Medion Erazer P6705-MD61206
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Aspire 7 A715-72G-56E9
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
HP Pavilion 15-cx0053ns
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
HP Gaming Pavilion 15-cx0002ng
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Nitro 5 AN515-53-55G9
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
HP Omen 15-dc0001ng
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Dell G3 3579, GTX 1050 Ti, i5-8300H
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Lenovo Legion Y530-15ICH
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Dell G5 15 5587
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Aspire Nitro 5 AN515-52-50YX
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

MSI P65 Creator 8RD-095XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
MSI GL63 8RD-675ES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
MSI GL63 8RD-643XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
Medion Erazer P6705-MD61347
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
Medion Erazer P6705-MD61343
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
HP Gaming Pavilion 15-cx0205ng
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
Asus TUF FX505GE-BQ166
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
MSI GV62 8RD-011XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
Asus TUF FX504GE-E4183T
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
Lenovo Legion Y530-15ICH-81FV001MTX
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
Asus TUF FX504GE-DM286
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
Medion Erazer P6705-MD61204
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
Lenovo Legion Y730-15ICH-81HD001LSP
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
HP Pavilion Gaming 15-cx0000ns
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus TUF FX504GE-US52
Autor: Stefan Hinum, 30.08.2018 (Update: 30.08.2018)