Notebookcheck Logo

Asus TUF Gaming F15 FX506HM

Ausstattung / Datenblatt

Asus TUF Gaming F15 FX506HM
Asus TUF Gaming F15 FX506HM (TUF Gaming F15 FX506 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-11800H 8 x 2.3 - 4.6 GHz, 105 W PL2 / Short Burst, 80 W PL1 / Sustained, Tiger Lake H45
Grafikkarte
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU - 6 GB VRAM, Kerntakt: 1425 MHz, Speichertakt: 1750 MHz, 95 W TDP, GDDR6, 466.77, Optimus
Hauptspeicher
16 GB 
, DDR4-3200, 15-15-15-35, Dual-Channel, 2x SODIMM
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, Chi Mei N156HRA-EA1, IPS, CMN1521, spiegelnd: nein, 144 Hz
Mainboard
Intel HM570
Massenspeicher
SK Hynix HFM001TD3JX013N, 1024 GB 
Soundkarte
Intel Tiger Lake-U/Y PCH-LP - cAVS (Audio, Voice, Speech)
Anschlüsse
1 USB 2.0, 3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5 mm combo
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000MBit/s), MediaTek MT7921 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 24.9 x 359 x 256
Akku
90 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p
Primary Camera: 0.9 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Asus Armoury Crate, 12 Monate Garantie
Gewicht
2.269 kg, Netzteil: 546 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 85.9% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 94%, Ausstattung: 63%, Bildschirm: 80% Mobilität: 70%, Gehäuse: 79%, Ergonomie: 89%, Emissionen: 89%

Testberichte für das Asus TUF Gaming F15 FX506HM

85.9% Asus TUF Gaming F15 FX506HM Laptop Test: Keine Extras, nur Performance | Notebookcheck
Asus' TUF-Familie preisgünstiger Gaming-Notebooks wächst stetig und erreicht ein Leistungsniveau, das es mit vielen teureren ROG-Modellen aufnehmen kann. Wenn Sie sich nicht für ausgefallene RGB-Beleuchtung und dergleichen interessieren, dann ist das neue schlichte FX506-Modell eine Überlegung wert.
[REVIEW] ASUS TUF Gaming F15 FX506 - a feature-rich laptop that is ready to crush any game
Quelle: Laptop Media Englisch
The TUF brand from ASUS is quickly becoming a fan favorite. It really offers some great value laptops overall, especially when you consider some of the miscellaneous features, which shape up the devices, making them very versatile. The TUF Gaming F15 FX506 is new for 2021, bringing a refreshed design, brand new hardware, and an abundance of features, which are nice to see in a laptop at this price. TUF Gaming F15 is equipped with up to Intel Core i9-11900H from the latest Tiger Lake H45 architecture, while the GPU department is covered by the GeForce RTX 3050, 3050 Ti, and 3060 video cards. The latter is the 95Watts variant which is powerful enough to provide at least 60 FPS at 1080p Ultra settings even in the most demanding games.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.10.2021
Asus ra mắt TUF Gaming F15/F17: khi laptop gaming sinh ra không chỉ để chơi game
Quelle: Nghenhin Vietnam VN→DE
Positive: Powerful hardware; high performance; attractive price; big screen; long battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.09.2021

Kommentar

NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU: High-End Notebook-Grafikkarte und dritt-schnellste Ampere Version für Notebooks zum Launch. Kann mit TDP Werten von 80 - 115 Watt betrieben werden und bietet 8 GB GDDR6 Grafikspeicher mit einer 192 Bit Anbindung.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-11800H: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Gaming Notebooks und mobile Workstations. Integriert unter anderem acht CPU-Kerne mit 2,3 - 4.6 GHz und HyperThreading sowie eine UHD Graphics Grafikeinheit (350 - 1450 MHz) und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm SuperFin). » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.269 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 17 Zoll Display-Diagonale.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


85.9%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
Asus TUF Gaming F15 FX506HM-HN014
GeForce RTX 3060 Laptop GPU
Asus ROG Zephyrus M16 GU603HM-K8062T
GeForce RTX 3060 Laptop GPU
Asus TUF F15 FX506HM-HN004T
GeForce RTX 3060 Laptop GPU

Geräte anderer Hersteller

MSI Creator 15 A11UE-491
GeForce RTX 3060 Laptop GPU
Gigabyte Aero 15 OLED KD-72DE624SP
GeForce RTX 3060 Laptop GPU
MSI Katana GF66 11UE-088NEU
GeForce RTX 3060 Laptop GPU
Acer Nitro 5 AN515-57-742V
GeForce RTX 3060 Laptop GPU
MSI Sword 15 A11UE-214PL
GeForce RTX 3060 Laptop GPU
Acer Predator Triton 300 PT315-53-717C
GeForce RTX 3060 Laptop GPU
Lenovo Legion 5 Pro 16ITH6H-82JD000TGE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU
MSI Katana GF66 11UE-063
GeForce RTX 3060 Laptop GPU
Aorus 15P KD
GeForce RTX 3060 Laptop GPU
Acer Predator Helios 300 PH315-54-760S
GeForce RTX 3060 Laptop GPU
MSI Creator Z16 A11UE-074
GeForce RTX 3060 Laptop GPU
Alienware x15 RTX 3060 P26M7
GeForce RTX 3060 Laptop GPU
MSI Pulse GL66 11UEK-034
GeForce RTX 3060 Laptop GPU
Alienware m15 R6, i7-11800H RTX 3060
GeForce RTX 3060 Laptop GPU

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Envy 16-h0795ng
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Alder Lake-P i9-12900H
Asus ROG Zephyrus M16 GU603ZM-K8057W
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H
Lenovo Legion 5 15ARH7H-82RD001LGE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Rembrandt (Zen 3+) R7 6800H
Lenovo Legion 5 15IAH7H-82RB0008GE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 AMD 82RG001GUS
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Rembrandt (Zen 3+) R7 6800H
Acer Nitro 5 AN515-58-78QQ
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H
Lenovo Legion 5 15ACH6H-82JU0127MH
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H
Acer Nitro 5 AN515-58-71MH
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H
Asus Zenbook Pro 16X UX7602ZM-ME008X
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H
Acer Nitro 5 AN515-58-72MJ
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus TUF Gaming F15 FX506HM
Autor: Stefan Hinum, 14.10.2021 (Update: 14.10.2021)