Notebookcheck Logo

Asus TUF Gaming F17 FX706LI-ES53

Ausstattung / Datenblatt

Asus TUF Gaming F17 FX706LI-ES53
Asus TUF Gaming F17 FX706LI-ES53
Prozessor
Grafikkarte
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-2933
Bildschirm
17.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 127 PPI, IPS, spiegelnd: nein, 60 Hz
Massenspeicher
512GB SSD
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000MBit/s), 802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 26 x 399 x 269
Akku
48 Wh Lithium-Polymer, 3-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
2.6 kg
Preis
850 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 82% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Asus TUF Gaming F17 FX706LI-ES53

82% Asus TUF Gaming F17 FX706LI-ES53 Review
Quelle: PC Verge Englisch EN→DE
The Asus TUF Gaming F17 FX706LI-ES53 looks sleek, though the many angles on throughout the design are perhaps a little too much. The strongest feature on the Asus TUF Gaming F17 remains its screen. It has fantastic image quality, colors are vibrant, and the IPS panel illuminates with warm brightness that’s easy on the eyes, even in a dimly-lit environment. As tested, the MSI Pulse GL66 and Acer Predator Helios 300 are both stronger performers with higher price tags and smaller screens. the GTX 1650 Ti in the F17 is an entry-level card that can’t play the most demanding titles at the highest settings. As configured, the Asus TUF Gaming F17 is a quality laptop best suited for casual gamers who don’t mind playing low-end gamers or more-demanding titles at low settings.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.11.2021
Bewertung: Gesamt: 82%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1650 Ti Mobile: Mid-Range Notebook-Grafikkarte basierend auf der Desktop GTX 1650 Ti mit Turing Architektur. Bietet keine Raytracing und Tensor-Kerne im Gegensatz zu den stärkeren RTX 2000 Modellen. Es sind anscheinend verschiedenste Versionen mit unterschiedlichen Taktraten und Spezifikationen erhältlich, die sich bei der Performance deutlich unterscheiden können.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-10300H: Auf der Comet-Lake-Architektur (4. Generation der Skylake Architektur) basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,5 - 4,5 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.30": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.6 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


82%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Pavilion Gaming 16-a0040ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10870H, 16.10", 2.35 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0024ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 16.10", 2.35 kg
Acer Aspire 7 A715-75G-76NG
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.15 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec1028ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 1.98 kg
MSI Summit E14 A11SCST-069NE
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Tiger Lake i7-1185G7, 14.00", 1.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus TUF Gaming F17 FX706HM-HX059
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 17.30", 2.6 kg
Asus TUF Gaming F15 FX506HM-HN014
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 15.60", 2.3 kg
Asus TUF Dash 15 FX517ZM-AS73
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Alder Lake-P i7-12650H, 15.60", 2 kg
Asus ROG Strix G15 G513RM-HQ003W
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Rembrandt (Zen 3+) R7 6800H, 15.60", 2.3 kg
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-AS94
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, Alder Lake-P i9-12900H, 15.60", 2.4 kg
Asus ROG Strix G17 G713RW-LL103W
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, Rembrandt (Zen 3+) R9 6900HX, 17.30", 2.8 kg
Asus ROG Strix G15 G513RW-HQ021W
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, Rembrandt (Zen 3+) R9 6900HX, 15.60", 2.3 kg
Asus ROG Zephyrus G14 GA402RJ-L8116W
Radeon RX 6700S, Rembrandt (Zen 3+) R7 6800HS, 14.00", 1.65 kg
Asus ROG Zephyrus M16 GU603ZX-K8001W
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, Alder Lake-P i9-12900H, 16.00", 1.9 kg
Asus TUF Gaming A15 FA507RM-HQ028W
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Rembrandt (Zen 3+) R7 6800H, 15.60", 2.2 kg
Asus ROG Zephyrus G15 GA503RM-HQ007W
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Rembrandt (Zen 3+) R9 6900HS, 15.60", 1.9 kg
Asus TUF Gaming A15 FA507RR-HQ007W
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Rembrandt (Zen 3+) R7 6800H, 15.60", 2.2 kg
Asus TUF Gaming A17 FA707RR
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Rembrandt (Zen 3+) R7 6800H, 17.30", 2.6 kg
Asus ROG Strix G17 G713RM-KH093W
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Rembrandt (Zen 3+) R7 6800H, 17.30", 2.8 kg
Asus ROG Zephyrus M16 GU603ZW-K8062W
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, Alder Lake-P i9-12900H, 16.00", 1.9 kg
Asus ROG Strix G17 G733ZX-LL009W
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, Alder Lake-P i9-12900H, 17.30", 2.9 kg
Asus TUF Gaming F15 FX506HCB-HN256T
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Tiger Lake i5-11400H, 15.60", 2.3 kg
Asus ROG Strix G15 G513RC
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Rembrandt (Zen 3+) R7 6800H, 15.60", 2.1 kg
Asus TUF Gaming F15 FX507ZC
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 15.60", 2.2 kg
Asus TUF Dash F15 FX517ZC
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Alder Lake-P i5-12450H, 15.60", 2 kg
Asus ROG Strix Scar 15 G533zm
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Alder Lake-P i9-12900H, 15.60", 2.328 kg
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, Alder Lake-P i9-12900H, 15.60", 2.3 kg
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN017W
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, Alder Lake-P i9-12900H, 15.60", 2.4 kg
Asus TUF Gaming F17 FX706HM-HX116R
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 17.30", 2.6 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus TUF Gaming F17 FX706LI-ES53
Autor: Stefan Hinum, 31.01.2022 (Update: 31.01.2022)