Notebookcheck

Asus VivoBook 14 A413, i5-10210U MX330

Ausstattung / Datenblatt

Asus VivoBook 14 A413, i5-10210U MX330
Asus VivoBook 14 A413, i5-10210U MX330
Prozessor
Grafikkarte
NVIDIA GeForce MX330 - 2048 MB, GDDR5
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR-2666
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, spiegelnd: nein
Massenspeicher
512GB SSD
Anschlüsse
2 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, USB-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19.1 x 324.4 x 215
Akku
42 Wh Lithium-Ion, 3-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.4 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 70.67% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 68%, Leistung: 68%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 70% Mobilität: 73%, Gehäuse: 78%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Asus VivoBook 14 A413, i5-10210U MX330

70% ASUS VivoBook 14 (A413) Review: A budget laptop for the masses
Quelle: KL Gadget Guy Englisch EN→DE
For RM2,899, the ASUS VivoBook 14 does a lot well, particularly in the battery department; unfortunately, its low RAM capacity holds back what the laptop could be capable off with its Intel Core i5-10210U CPU and NVIDIA MX330 GPU. Perhaps for a more well-rounded alternative, I’d say go for the HONOR MagicBook 14, which is cheaper at RM2,299 while offering 8GB RAM, and a capable AMD Ryzen 5 3500U. On the other hand, if you need something great to type on, is super lightweight, has great audio, plus support for Wi-Fi 6 – the VivoBook 14 is a good pick. Visit ASUS’s website here to learn more purchase the laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.10.2020
Bewertung: Gesamt: 70%
70% ASUS VivoBook 14 A413 Review – Your EveryDay Cool Computing Companion
Quelle: Hitech Century Englisch EN→DE
The ASUS VivoBook 14 A413 is an entry level 14-inch ultraportable with specifications sufficient for everyday general computing with fair performance in all areas. You’re getting a workhorse that can get your coursework done, your spreadsheets and emails sorted and let you browse the web, catch Netflix and otherwise stay connected in the new normal.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.09.2020
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 60% Gehäuse: 70%
Review – ASUS VivoBook 14 A413: It’s powerful, but with two catches
Quelle: NLT Englisch EN→DE
Personally, I’ll suggest you to add RM300 more and get the VivoBook S15 S533 instead at RM3,199. That laptop comes with an IPS LCD screen, better build quality, and 8GB RAM – but also soldered and also MX250 instead of MX330.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.09.2020
72% Asus Vivobook 14 A413 Review – Attractive, Budget-Friendly, But There’S One Problem
Quelle: Pokde Englisch EN→DE
The ASUS VivoBook 14 A413 looks like a promising ultraportable productivity laptop at first glance. You get a 10th Gen Intel Core CPU with MX330 discrete GPU, 512GB NVMe SSD, Wi-Fi 6, and good looks at a rather affordable price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.09.2020
Bewertung: Gesamt: 72% Preis: 65% Leistung: 65% Mobilität: 85% Gehäuse: 85%

Kommentar

NVIDIA GeForce MX330: Wahrscheinlich auf die alte GeForce MX150 / MX250 basierende Notebook-Grafikkarte (mobile Version der GT 1030). Eventuell beim Speicherbus und den Taktraten beschnitten. Wie bei der MX250 können auch wieder zwei Varianten zum Einsatz kommen (normale mit 25 Watt und langsamere Stromsparvariante mit 10 Watt).

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-10210U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 4,2 GHz (3,9 GHz für alle 4 Kerne) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt kein vPro. Bietet im Vergleich zum höher getakteten i5-1051U auch nur 6 statt 8 MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.4 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


70.67%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

MSI Modern 14 A10RAS-870XES
GeForce MX330, Comet Lake i7-10510U
Asus VivoBook Ultra 14 K413
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1
Asus Vivobook 14 A409JP-EK502T
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1
MSI Modern 14 A10RAS-1049XES
GeForce MX330, Comet Lake i7-10510U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI Modern 14 A10RAS-871XES
GeForce MX330, Comet Lake i7-10510U, 0 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Envy 17-cg0033nf
GeForce MX330, Ice Lake i7-1065G7, 17.30", 2.75 kg
Acer Aspire 3 A315-57G-59LG
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.9 kg
Dell Inspiron 15 5501-FV9G2
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.71 kg
Asus VivoBook 15 X512JP EJ228T
GeForce MX330, Ice Lake i7-1065G7, 15.60", 1.75 kg
HP 17-by3268ng
GeForce MX330, Ice Lake i7-1065G7, 17.30", 2.38 kg
MSI Modern 15 A10RAS-089XES
GeForce MX330, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 1.6 kg
HP 17-by3250ng
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 17.30", 2.38 kg
HP Envy 17-cg0001ng
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 17.30", 2.73 kg
HP Envy 17-cg0220ng
GeForce MX330, Ice Lake i7-1065G7, 17.30", 2.73 kg
Lenovo IdeaPad 3 17IML05-81WC0048GE
GeForce MX330, Comet Lake i7-10510U, 17.30", 2.2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus VivoBook S15 S533FL-BQ057T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.8 kg
Asus VivoBook S14 S433JQ-EB163
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.4 kg
Asus ZenBook 14 Ultralight UX435EGL
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1 kg
Asus ZenBook Duo 14 UX482EA
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.578 kg
Asus Zenbook 15 UX534FTC-A8094T
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.55 kg
Asus Zenbook 14 UX435EG
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.29 kg
Asus VivoBook S15 S533EQ-BQ002T
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.8 kg
Asus VivoBook S14 S433FL-EB181
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.4 kg
Asus ZenBook 14 UX425EA
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.17 kg
Asus VivoBook S15 S533FL-BQ024T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.8 kg
Asus VivoBook S14 S433JQ i5-1035G1
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.45 kg
Asus ZenBook 13 UX334FLC-A3167T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 1.22 kg
Asus ZenBook 14 Q407IQ
GeForce MX350, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14.00", 1.15 kg
Asus VivoBook S15 S533F-LBQ536T
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 1.8 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus VivoBook 14 A413, i5-10210U MX330
Autor: Stefan Hinum, 31.10.2020 (Update: 31.10.2020)