Notebookcheck

Asus Asus X55SV

Ausstattung / Datenblatt

Asus Asus X55SV
Asus Asus X55SV (X55 Serie)
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1440 x 900 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
3 kg, Netzteil: 0 g
Preis
1200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 85%, Leistung: 85%, Ausstattung: 75%, Bildschirm: 55% Mobilität: 45%, Gehäuse: 65%, Ergonomie: 75%, Emissionen: 90%

Testberichte für das Asus Asus X55SV

ASUS X55SV-AS035C
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Der analoge TV-Out fehlt, obwohl sogar das Kabel beiliegt. Es ist bisher sehr leise im 2D Modus (eher unhörbar) und ebenfalls noch unerwartet leise bei hoher Beanspruchung der Grafikkarte im 3D Modus. Aber der Blickwinkel beim Display ist nicht sehr gut, nur wenn man genau von vorn guckt ist es einigermaßen gleichmäßig ausgeleuchtet und zufriedenstellend hell. Jedoch sieht man deutlich, wie die Lampe im unteren Teil des Displaygehäuses sitzt und gute 10cm einen weißen Hintergrund im Display erzeugt.
(von 10): Leistung 8, Ausstattung 9, Verarbeitung 8, Display 6, Ergonomie 8, Preis 10, Mobilität schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.04.2008
Bewertung: Preis: 100% Leistung: 80% Ausstattung: 90% Bildschirm: 60% Mobilität: 40% Gehäuse: 80% Ergonomie: 80%
90% ASUS X55SV-AS035C
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Viel auszusetzen gibt es beim ASUS X55SV nicht. Enttäuschend sind die magere Akkulaufzeit (118 Minuten) und das Display (164 cd/m²). Die Verarbeitung überzeugt und die verwendeten Materialien sind stimmig. Der Schicki-Micki-Faktor beim X55SV tendiert dagegen in Richtung Null. Wer auf eine edle Optik Wert legt sollte zum ASUS M51 greifen, das gibt es in ähnlicher Ausstattung. Für satte Leistung sorgt der Intel Core 2 Duo T9300 Prozessor mit 2,5 GHz. Das unterstreichen die beiden 2. Plätze beim Test mit PassMark (704 Punkte) und Povray (906 Sekunden). Richtig schnell ist auch die 250 GByte große Festplatte von Hitachi. Mit 49 MByte/s beim sequentiellen Lesen und Schreiben werden Daten ruck zuck von einer Partition zur nächsten transportiert.
sehr gut, (von 5): Ausstattung 3, Display 2.5, Ergonomie 3.5, Leistung 4.5, Mobilität 2.5, Verarbeitung 2.5, Preis/Leistung befriedigend, Emissionen sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.03.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 90% Ausstattung: 60% Bildschirm: 50% Mobilität: 50% Gehäuse: 50% Ergonomie: 70% Emissionen: 90%

Kommentar

NVIDIA GeForce 9500M GS: Mittelklasse Grafikkarte der 9000M Serie und bei gleichem Speicher-/Kerntakt etwa 10% schneller als eine 8600M GT Grafikkarte. Daher bietet die Karte auch nicht genügend Leistung für anspruchsvolle DirectX 10 Effekte bei hohen Details.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

T9300:

Der Core 2 Duo T9300 ist ein schneller Mittelklasse Prozessor mit 2.5 GHz und 6 MB Level 2 Cache. Verglichen mit dem etwas schnelleren T9400, bietet der T9300 einen geringer getakteten FSB.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

15.4":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

3 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).

90%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Asus M50SV-AS030G 
GeForce 9500M GS

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus X56SN
GeForce 9500M GS, Core 2 Duo T5750
Asus M51SN
GeForce 9500M GS, Core 2 Duo T8300

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire 6920G
GeForce 9500M GS, Core 2 Duo T8100, 16.4", 3.28 kg
Asus F8SN
GeForce 9500M GS, Core 2 Duo T9300, 14.1", 2.65 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ZenBook Duo UX481FL-BM039R
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.5 kg
Asus ZenBook 15 UX534FT-A8145T
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 8565U, 15.6", 1.69 kg
Asus VivoBook 14 X412FL-EB151T
GeForce MX250, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Asus Vivobook R560UD-EJ387
GeForce GTX 1050 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2 kg
Asus VivoBook S15 S531FL, i5-8265U
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S15 S512FL-BQ279T
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S15 S532FL-BN010T
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus Zenbook 14 UX434FL-A6015T
GeForce MX250, Core i5 8265U, 14", 1.6 kg
Asus ZenBook RX533FN-A8059T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 1.6 kg
Asus ZenBook 14 UX431FL-AN012T
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.5 kg
Asus VivoBook S15 S532FA-BN012T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S15 S532FL-BN011T
GeForce MX250, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus Zenbook Pro 15 UX580GE-BO024
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.4 kg
Asus Vivobook X507UF-EJ171T
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8130U, 15.6", 1.68 kg
Asus VivoBook 15 A512FL
GeForce MX250, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook 14 F412FJ-EB118T
GeForce MX230, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Asus VivoBook 14 X412FJ-EB023T
GeForce MX230, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN-A6096T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 14", 1.3 kg
Asus VivoBook S15 S532F
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus ZenBook 14 UX434FL, i7-8565U
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.26 kg
Asus VivoBook S15 S531FA, i7-8565U
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S14 S431FL, i7-8565U
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.4 kg
Asus ZenBook 15 UX534FT, i7-8565U
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 8565U, 15.6", 1.65 kg
Asus ZenBook Pro Duo UX481
GeForce MX250, Core i7 9750H, 14", 1.8 kg
Preisvergleich

Asus Asus X55SV bei Ciao

Asus Notebooks bei Idealo.de
Asus 15.4 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu
Asus Notebooks im Notebookshop.de

Asus X55SV
Asus X55SV
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus X55SV
Autor: Stefan Hinum,  3.04.2008 (Update:  9.07.2012)