Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Asus präsentiert das ROG Phone 5, ROG Phone 5 Pro und Ultimate: Maximale Performance und spannende Features

Das reguläre ROG Phone 5 besitzt ein beleuchtetes Logo auf der Rückseite, das Pro und Ultra dagegen ein kleines Display. (Bild: Asus)
Das reguläre ROG Phone 5 besitzt ein beleuchtetes Logo auf der Rückseite, das Pro und Ultra dagegen ein kleines Display. (Bild: Asus)
Asus hat soeben die ROG Phone 5-Serie vorgestellt. Die spannenden Gaming-Flaggschiffe versprechen ein erstklassiges Gaming-Erlebnis, nicht nur wegen des schnellen SoC, sondern auch durch das enorm schnelle AMOLED-Display und durch einige interessante Features.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das neue ROG Phone 5 setzt wie erwartet auf den Qualcomm Snapdragon 888, dem je nach Modell 8 GB bis 18 GB RAM und 128 GB bis 512 GB Flash-Speicher zur Seite gestellt werden. Das zweite Highlight der Ausstattung ist dass 6,78 Zoll große AMOLED-Display, das eine Auflösung von 2.448 x 1.080 Pixel bei einer Pixeldichte von 395 PPI sowie eine Bildfrequenz von 144 Hz bietet.

Auch die Touch-Abtastrate von 300 Hz, die maximale Helligkeit von 800 Nits bzw. 1.200 Nits bei der Darstellung von HDR-Inhalten und die vollständige Darstellung des DCI-P3-Farbraums versprechen ein erstklassiges Gaming-Erlebnis. Asus spricht von einer Touch-Latenz von 24,3 ms. Das ROG Phone 5 bietet einige praktische Gaming-Features, wie etwa die AirTrigger, bei denen es sich um Ultraschall-Buttons handelt, die zum Steuern von Spielen genutzt werden können.

Auch der zusätzliche USB-C-Port an der Seite, die frontalen Stereo-Lautsprecher, der 6.000 mAh fassende Akku, der mit immerhin 65 Watt geladen werden kann, und der ins Display integrierte Fingerabdrucksensor sind spannend. Asus verspricht auch bei der Nutzung von verkabelten und drahtlosen Kopfhörern eine spitzenmäßige Audioqualität dank eines hochwertigen Klasse G-Verstärkers, eines ESS Sabre ES9280AC Pro Quad DAC und Unterstützung für LDAC, aptX Adaptive und AAC – die Qualität der Lautsprecher und Mikrofone wurde von DxOMark bereits bestätigt.

Das ROG Phone 5 besitzt eine 24 Megapixel Frontkamera sowie eine 64 MP f/1.8 Hauptkamera auf Basis des Sony IMX686-Sensors. Dazu gibts eine 13 MP Ultraweitwinkel-Kamera und eine 5 MP Makro-Kamera. Das ROG Phone 5 ist mit einer Dicke von 10,29 Millimeter und einem Gewicht von 238 Gramm nicht gerade ein kompaktes Smartphone.

ROG Phone 5 Pro & Ultimate

Das ROG Phone 5 Pro und das ROG Phone 5 Ultimate unterscheiden sich technisch vor allem durch den zusätzlichen Speicher – das Pro kommt mit 16 GB RAM und 512 GB Flash-Speicher, die limitierte Ultimate-Version sogar mit 18 GB Arbeitsspeicher. Abgesehen davon gibt es zusätzliche AirTrigger auf der Rückseite und einige Design-Anpassungen.

Denn während die Rückseite vom regulären ROG Phone 5 durch ein beleuchtetes ROG-Logo geziert wird kommt beim Pro ein kleines Farbdisplay zum Einsatz, beim Ultimate dagegen ein Schwarzweiß-Display. Letzteres ist darüber hinaus in einer mattweißen Farbe erhältlich. Im Lieferumfang der teureren Modelle befindet sich zusätzlich ein Kühler.

Preise und Verfügbarkeit

Das Asus ROG Phone 5 wird hierzulande in den Farben Schwarz und Weiß noch im März für eine unverbindliche Preisempfehlung von 799 Euro starten. Für diesen Preis erhalten Käufer das Modell mit 8 GB RAM und 128 GB Flash-Speicher, für 12 GB / 256 GB werden 899 Euro fällig, für das Topmodell mit 16 GB / 256 GB liegt die UVP bei 999 Euro.

Das Asus ROG Phone 5 Pro wird ab April ausschließlich in Schwarz und mit 16 GB RAM und 512 GB Flash-Speicher für 1.199 Euro angeboten. Das ROG Phone 5 Ultimate kommt sogar mit 18 GB Arbeitsspeicher, das Gerät soll allerdings limitiert sein und ab Mai für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.299 Euro angeboten werden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Asus

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6349 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Asus präsentiert das ROG Phone 5, ROG Phone 5 Pro und Ultimate: Maximale Performance und spannende Features
Autor: Hannes Brecher, 10.03.2021 (Update: 10.03.2021)