Notebookcheck

BBK: Fotoserie zeigt Vivo X3 Smartphone beim Gemüse schneiden

Der chinesische Handymacher BBK hat ein sehr dünnes Smartphone entwickelt. In einer humorvollen Fotoserie zeigt BBK, wie man mit dem Vivo X3 Gemüse schneiden kann.

Was Smartphones angeht, stellte jüngst Huawei mit dem 6,18 Millimeter dünnen Ascend P6 einen neuen Plätterekord auf. Der ebenso chinesische Konkurrent BBK unterbietet diesen mit dem Vivo X3, das lediglich 5,6 Millimeter dick ist. Das Vivo X3 soll außerdem einen 5-Zoll großes Full-HD-Display und einen Vierkern-Prozessor bieten. Der Quadcore-Chip stammt voraussichtlich von MediaTek.

Am 22. August soll das Smartphone bereits in China erscheinen. Ob es auch nach Deutschland kommt, ist nicht bekannt. Wer gerade kein Messer parat hat, wird vielleicht bald sein Handy zum Gemüseschneiden verwenden können, wie folgende Fotos nahelegen. Ob man es da überhaupt noch in die Hand nehmen möchte?

Vielleicht kann man nur Aliengemüse mit dem Vivo X3 schneiden? (Foto: MTK)
Vielleicht kann man nur Aliengemüse mit dem Vivo X3 schneiden? (Foto: MTK)
Die Gurke scheint es zu freuen (Foto: MTK)
Die Gurke scheint es zu freuen (Foto: MTK)
Noch im August soll das Vivo X3 erscheinen (Foto: MTK)
Noch im August soll das Vivo X3 erscheinen (Foto: MTK)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-08 > BBK: Fotoserie zeigt Vivo X3 Smartphone beim Gemüse schneiden
Autor: Andreas Müller, 15.08.2013 (Update: 15.08.2013)