Notebookcheck

Vivo: Xplay 3S bietet laut Leak High-End-Hardware

Das Vivo Xplay 3S Smartphone wird es einem neuen Specs-Leak zufolge mit den schnellsten Smartphones aufnehmen. Zur ultrahohen Auflösung gesellen sich unter anderem 3 GB Arbeitsspeicher.
Andreas Müller,

Das chinesische Magazin etnews.com hat eine Liste mit den Daten des Vivo Xplay 3S veröffentlicht. Die Liste bestätigt, dass das Handy ein Display mit der Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln im Gepäck haben wird. Ein bislang unerreichter Wert bei Smartphones. Die Displaygröße wurde allerdings wieder nicht erwähnt. Man geht von etwa 5,5 Zoll aus.

Neu ist die Info, dass das Xplay 3S über 3 GB Arbeitsspeicher verfügen soll. Für die Rechenkraft sorgt ein Snapdragon 800 der leistungsfähigsten Variante MSM8974B. Somit dürfte das Xplay 3S etwa mit dem Galaxy Note 3 (siehe Test) gleichziehen, wobei dieses mit seinem Full HD Display weniger Pixel zu berechnen hat. Die Kamera des Xplay 3S soll einen Blendenwert von f/1,8 auf Lager haben. Neben LTE wird auch USB 3.0 geboten. Schließlich verfügt das Xplay 3S über einen Hi-Fi Audiochip. Ein Fingerabdruckscanner rundet das Angebot ab.

Es klingt danach, als hätte das Galaxy Note 3 nun bald einen würdigen Herausforderer. Ob es das Xplay 3S überhaupt auf die internationalen Märkte schafft, ist allerdings noch völlig unklar.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-11 > Vivo: Xplay 3S bietet laut Leak High-End-Hardware
Autor: Andreas Müller, 19.11.2013 (Update: 19.11.2013)