Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Bestätigt: Sony schließt den PlayStation Store für die PS3, die PSP und die PS Vita im Sommer

Die PSP und die PlayStation Vita verlieren im Sommer den Zugriff auf einen großen Teil ihrer Spiele-Bibliothek. (Bild: Batu Gezer)
Die PSP und die PlayStation Vita verlieren im Sommer den Zugriff auf einen großen Teil ihrer Spiele-Bibliothek. (Bild: Batu Gezer)
Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: Sony hat bestätigt, dass die PlayStation 3, die PSP und die PlayStation Vita im Sommer den Zugriff auf den PlayStation Store verlieren, sodass eine Vielzahl von Spielen nicht mehr gekauft oder heruntergeladen werden können.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sony hat offiziell bestätigt, dass der PlayStation Store für einige ältere Konsolen eingestellt wird. Die PSP und die PlayStation 3 verlieren den Zugriff auf die digitale Ladentheke am 2. Juli 2021, die PlayStation Vita am 27. August. In einem FAQ bestätigt Sony, dass es nach diesem Datum nicht mehr möglich ist, digitale Spiele für die jeweiligen Plattformen zu erwerben.

Damit verliert vor allem die PlayStation Vita einen großen Teil ihrer Bibliothek, denn die Konsole war vor allem für Spiele von unabhängigen Entwicklern bekannt, die meist ausschließlich digital vertrieben wurden. In-App-Käufe können dann ebenfalls nicht mehr erworben werden, wer Zusatzinhalte für ein Spiel haben möchte muss diese zwangsläufig vorher kaufen. Sony beteuert, dass verbleibendes Guthaben im eigenen Account weiterhin gültig sein wird, allerdings kann dieses künftig ausschließlich zum Kauf von Inhalten für die PlayStation 4 und die PlayStation 5 genutzt werden, Inhalte für ältere Konsolen wurden bereits aus dem Store im Web gestrichen.

Die gute Nachricht: Spieler sollen ihre bereits gekauften oder per PlayStation Plus erhaltenen Titel auch in Zukunft weiterhin herunterladen können, und zwar direkt über die Download-Liste auf dem jeweiligen Gerät. Wenn ein Spiel sowohl für die PS3 als auch für die PS4 verfügbar ist und dieses per Cross Buy mit einem Kauf für beide Plattformen erworben werden kann, so wird dies auch in Zukunft über die Webseite des PlayStation Network möglich sein.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5472 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Bestätigt: Sony schließt den PlayStation Store für die PS3, die PSP und die PS Vita im Sommer
Autor: Hannes Brecher, 29.03.2021 (Update: 29.03.2021)