Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sony will PlayStation-Spiele auf Smartphones veröffentlichen

Es bleibt abzuwarten, ob Sony Blockbuster wie Horizon: Forbidden West auf Smartphones veröffentlichen wird. (Bild: Sony / NeONBRAND, bearbeitet)
Es bleibt abzuwarten, ob Sony Blockbuster wie Horizon: Forbidden West auf Smartphones veröffentlichen wird. (Bild: Sony / NeONBRAND, bearbeitet)
Sony hat eine sehr eindeutige Stellenbeschreibung veröffentlicht, in der jemand gesucht wird, der die Entwicklung der Smartphone-Spiele der PlayStation Studios leitet. Nach Nintendo will nun offenbar auch Sony seine bekannten Marken an Smartphone-Gaming-Enthusiasten vermarkten.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sony hat eine Stellenanzeige veröffentlicht, in der ein "Head of Mobile" für die PlayStation Studios gesucht wird. Die Stellenbeschreibung spricht eindeutig davon, dass die Entwicklung von Titeln für mobile Plattformen geleitet werden soll. Sony gibt an, dass seine beliebtesten Marken für Mobilgeräte adaptiert werden sollen, und zwar von einer ganz neuen Sparte innerhalb der PlayStation Studios.

Die Stellenanzeige bestätigt aber auch, dass Sonys Anstrengungen im Mobile Gaming-Bereich noch ganz am Anfang stehen, das Unternehmen hat bisher weder eine konkrete Strategie noch ein Team, welches die Entwicklung von Smartphone-Spielen übernehmen könnte. Derzeit it also völlig unklar, ob Sony versuchen wird, Blockbuster wie Ghost of Tsushima, The Last of Us Part II oder auch Horizon: Forbidden West (ca. 80 Euro auf Amazon) auf Smartphones zu veröffentlichen, oder ob sich der Konzern eher auf einfachere Spiele konzentrieren wird, die lediglich auf den bekannten Charakteren aus den PlayStation-Blockbustern basieren, um so Spieler zum Ausprobieren der Titel zu bewegen.

Es bleibt spannend, ob Sony im hart umkämpften Smartphone-Gaming-Markt Fuß fassen kann, nachdem sogar Nintendo mit Marken wie Super Mario oder Fire Emblem nicht besonders erfolgreich war, abgesehen von Pokémon Go natürlich. Der Smartphone-Gaming-Markt erwartet nämlich genau das Gegenteil von dem, das Sony auf der Konsole so gerne macht, nämlich eindrucksvoll inszenierte Spiele mit umfangreichen Stories für 80 Euro zu verkaufen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5810 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Sony will PlayStation-Spiele auf Smartphones veröffentlichen
Autor: Hannes Brecher, 12.04.2021 (Update: 12.04.2021)