Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Bloomberg: Apple arbeitet an einem Apple TV mit integriertem HomePod-Lautsprecher und FaceTime-Kamera

Das Apple TV der nächsten Generation soll einen integrierten HomePod und eine Kamera erhalten. (Bild: Korie Cull / Brandon Romanchuk)
Das Apple TV der nächsten Generation soll einen integrierten HomePod und eine Kamera erhalten. (Bild: Korie Cull / Brandon Romanchuk)
Das Apple TV der nächsten Generation wird deutlich ambitionierter als bisher angenommen, zumindest wenn es nach einem neuen Bericht von Bloomberg geht. Denn das Unternehmen soll neben den bereits bekannten TV-Features auch einen HomePod-Lautsprecher sowie eine Kamera für Videokonferenzen integrieren.
Hannes Brecher,

Das Apple TV 4K (ca. 220 Euro auf Amazon) ist mittlerweile seit fast vier Jahren auf dem Markt, doch obwohl es seit Jahren Gerüchte über einen Nachfolger gibt lässt dieser nach wie vor auf sich warten. Ein neuer Bericht von Bloomberg gibt nun an, dass Apple an einem weitaus ambitionierteren Nachfolger arbeitet als von Gerüchten bisher angenommen.

Demnach arbeitet Apple derzeit an zwei unterschiedlichen Smart Home-Produkten Einerseits soll ein neues Apple TV entwickelt werden, welches neben den bekannten TV-Features auch einen HomePod-Lautsprecher und eine FaceTime-Kamera für Videochats besitzen würde, andererseits soll Apple auch an einem High-End-Lautsprecher mit einem integrierten Touchscreen arbeiten, ähnlich wie man das schon vom Amazon Echo Show 10 (ca. 250 Euro auf Amazon) kennt soll das Gerät eine integrierte Kamera sowie einen motorisierten Arm besitzen, durch den der Bildschirm dem Nutzer folgen kann.

Bloomberg betont, dass sich die Entwicklung beider Produkte noch in einem sehr frühen Stadium befindet, und dass Apple die Pläne für den Launch jederzeit ändern könnte. Um im hart umkämpften Markt bestehen zu können benötigt Apple allerdings dringend ambitioniertere Produkte, denn das Unternehmen hält derzeit einen Marktanteil von weniger als zwei Prozent im TV-Streaming-Markt und nicht einmal zehn Prozent im Smart Speaker-Markt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 8639 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Bloomberg: Apple arbeitet an einem Apple TV mit integriertem HomePod-Lautsprecher und FaceTime-Kamera
Autor: Hannes Brecher, 12.04.2021 (Update: 12.04.2021)