Notebookcheck

BlackBerry: 700.000 BlackBerry Priv verkauft

Da hat BlackBerry noch einmal Glück (oder Können) gehabt, denn das BlackBerry Priv ist ein Erfolg (Bild: BlackBerry)
Da hat BlackBerry noch einmal Glück (oder Können) gehabt, denn das BlackBerry Priv ist ein Erfolg (Bild: BlackBerry)
BlackBerry hat weltweit 700.000 Exemplare seines BlackBerry Priv verkauft. Ende Februar steht zum Mobile World Congress (MWC) eine Preissenkung des Priv ins Haus.

Das BlackBerry Priv scheint ein ausreichender Erfolg für den kanadischen Hersteller zu sein. In einem Interview sagte BlackBerry-Geschäftsführer John Chen, dass irgendwann 2016 ein weiteres Android-BlackBerry auf den Markt kommen könnte. Dieses neue Smartphone zählt Chen zur gehobenen Mittelklasse. 700.000 verkaufte Exemplare des BlackBerry Priv weltweit sind ein guter Erfolg für das Unternehmen. Zuvor gab es schon Spekulationen, ob BlackBerry das Hardware-Geschäft endgültig aufgeben könnte.

Das BlackBerry Priv bietet ein 5,4 Zoll großes QHD-Display mit der entsprechenden Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Für die Leistung ist der Hexa-Core-Chip Snapdragon 808 zuständig, der etwa auch im LG G4 werkelt. 3 GB RAM stehen dem Chip zur Seite. Der interne Speicher beträgt 32 GB und ist via microSD-Karte erweiterbar. Der fest verbaute Akku hat eine Kapazität von 3.410 mAh. Eine 18-Megapixel-Kamera sorgt für die Foto- und Filmaufnahmen.

Wir haben das BlackBerry Priv selbst nicht getestet, aber internationale Testergebnisse von Fachmagazinen für unsere Leser zusammengefasst. Die Ergebnisse fallen recht unterschiedlich, dabei sicher eher gut als schlecht aus. Viele Tester meinten, das Priv beweise, dass BlackBerry noch eine Chance verdient hat. Dank des Priv-Erfolgs hat BlackBerry diese neue Chance nun erhalten.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-12 > BlackBerry: 700.000 BlackBerry Priv verkauft
Autor: Andreas Müller, 25.12.2015 (Update: 25.12.2015)