Notebookcheck

CES 2011: MSI GT780R Hands-On

MSI meldet sich an der Gaming-Front zurück: Mit dem eben erst vorgestellten GT780R will man wieder in der obersten Liga mitmischen. Hier erste Bilder vor Ort von der CES und weiterführende Informationen zum Laptop.

Nach den ersten Pressebildern von MSI konnten wir uns nun auch direkt vor Ort einen Eindruck von dem angekündigten GT780R Gaming Notebook machen. Ausgestellt war lediglich ein Preproduction Sample, sprich hinsichtlich Verarbeitungsqualität können noch keine Aussagen getroffen werden. Auch beim Design sind damit noch Änderungen möglich. Highlight des Laptops ist abgesehen von der technischen Ausstattung die hinterleuchtete Tastatur, die ähnlich älterer Alienware-Generationen in verschiedensten Farben erstrahlen kann. Die Aluminiumapplikation auf den Handballenauflagen soll dem Gamer einen Hauch von Luxus verpassen.

Spannend wird es auch unter der Haube des GT780R. Die ersten Angaben von MSI sind allerdings noch sehr wage formuliert. Etwa ist die Rede von einem „2nd Generation Intel Core Prozessor“, das mehr oder weniger eindeutig auf die aktuelle Sandy Bridge Palette verweist. In Hinblick Preis/Leistung darf man davon ausgehen, dass wohl eine CPU vom Schlage einer i7-2720QM in dem Gehäuse zur Anwendung kommt. Denkbar sind eventuell auch die beiden günstigeren Varianten i7-2635QM oder i7-2630QM. Die Grafikkarte soll den Angaben von MSI zufolge von Nvidia kommen und der kommenden GTX 500M-Serie entstammen. Bemerkung am Rande: 1.5GB GDDR5 Videospeicher wird die besagte GPU aufweisen. In Frage kommende Nomenklaturen sind bislang bei Nvidia nicht zu finden. 

Verwirrung stiftet zudem die Angabe von MSI hinsichtlich der verbauten Massenspeicher: So ist die Rede von einer 120GB SSD in Verbindung mit 500GB/640GB oder einem Terrabyte Festplatten-Bruttokapazität. Ergänzend der Hinweis: "Dual HDD, RAID0, 7200rpm". Ob dies nun in Richtung zweier, bei 17-Zoll Notebooks oft anzutreffender HDD-Schächte, sprich SSD+HDD, oder gar dreier verbauten Massenspeichern, also SSD + Dual HDD zu interpretieren ist, konnte bislang nicht geklärt werden.

Das Gerät verfügt offenbar über zumindest zwei SuperSpeed  USB 3.0 Ports, umfangreiche Audio-Schnittstellen, eSATA und HDMI.

Spezifikationen des MSI GT780R:

  • Bildschirm: 17.3" Full-HD LED (1920x1080) oder HD+ (1600x900)
  • Prozessor: Intel Sandy Bride Prozessor
  • Grafik: Nvidia Geforce GTX 500M Serie
  • RAM: bis zu 16GB DDR3 auf vier SO-DIMM Slots
  • HDD: 120 GByte SSD + 500GB/640GB/1TB HDD
Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 01 > CES 2011: MSI GT780R Hands-On
Autor: J. Simon Leitner,  5.01.2011 (Update:  9.07.2012)
J. Simon Leitner
J. Simon Leitner - Founder, Editorial Director - @simleitner
Nach meinem Studium an der TU-Wien widmete ich mich als Mitbegründer vollends dem Projekt Notebookcheck. Seit Commodore C64 und Atari 1040 ST sind Computer fester Bestandteil meiner täglichen Aktivitäten. Meinen Energieausgleich finde ich vor allem bei sportlichen Aktivitäten in freier Natur.