Notebookcheck

Cinebench R20 veröffentlicht

Maxon hat heute Cinebench R20 veröffentlicht (Quelle: Maxon)
Maxon hat heute Cinebench R20 veröffentlicht (Quelle: Maxon)
Maxon hat heute eine neue Version des beliebten Cinebench-Benchmarktools veröffentlicht. Diese ist jetzt für macOS und Windows in den entsprechenden App-Stores verfügbar.

Für viele war der Cinebench R15-Benchmark einer der zentralen Vergleichswerte, wenn es um die Performance eines Prozessors geht. Dies liegt daran, dass der Benchmark gerade für Programme, die von vielen Threads profitieren, ein durchaus realistisches Leistungsbild gezeichnet hat. So haben wir den Benchmark auch in den meisten unserer Tests verwendet, um die Rechenpower des Testgeräts zu beurteilen.

Jetzt hat der Entwickler Maxon unter der Bezeichnung Cinebench R20 eine neue Version der Benchmark-Software veröffentlicht. Dies wurde auch langsam nötig, da die Software beispielsweise bereits weit verbreitete Befehlssatzerweiterungen wie AVX(2) und AVX-51 nicht mehr unterstützte, was die Aussagekraft des Benchmarks doch etwas relativierte. Zusätzlich zum Support dieser neuen Befehlserweiterungen ist auch eine verbesserte Unterstützung für Prozessoren mit bis zu 256 Threads an Bord. So zeichneten sich beim Vorgänger, dem Cinebench R15, zuletzt langsam Skalierungsschwierigkeiten bei Prozessoren mit 64 Threads und mehr ab. Mit dieser Anpassung, dürfte die Benchmark-Software auch für künftige Prozessoren, besonders aus dem Haus von AMD, zum Vergleich geeignet sein, da sich hier die Kernanzahl der Prozessoren in letzter Zeit deutlich gesteigert hat.

Natürlich lässt sich mit dem Cinebench R20 auch wieder die Einzelkernperformance der CPU testen.

Um die Performance des eigenen Geräts besser einschätzen zu können, hat Maxon, wie auch schon bei der Vorgänger-Version, eine Liste mit populären Prozessoren und deren Ergebnissen zum Vergleich in der Software bereitgestellt. Die Software ist aktuell in den App-Stores von Windows und macOS zu finden.

Die Referenzergebnisse populärer Prozessoren im Cinebench R20
Die Referenzergebnisse populärer Prozessoren im Cinebench R20

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Cinebench R20 veröffentlicht
Autor: Cornelius Wolff,  6.03.2019 (Update:  6.03.2019)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Nachdem ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf die Seite Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.