Notebookcheck

CeBIT 2011 | "Cougar Point 2.0" ab Anfang März (B3 Stepping)

Schenker Notebooks (XMG) und Gigabyte (Mainboards) haben ab sofort Cougar Point 2.0, also den überarbeiteten Sandy Bridge Chipsatz, im Angebot. Auslieferung ab sofort bzw. Anfang März.

Im Rahmen der CeBIT-Produktankündigungen sprechen Schenker Notebooks (XMG) und Gigabyte davon, dass der überarbeitete "Cougar Point"-Chipsatz (B3 Stepping) schon Anfang März bzw. ab sofort (Gigabyte) ausgeliefert werden kann. Die Auslieferung von Intels Sandy Bridge Plattform (Notebooks und Desktop-PC Mainboards) war von den meisten Herstellern in den ersten Tagen des Februars auf Grund eines potentiellen Defekts im Taktgenerator des SATA-Controllers (Alterungserscheinung) gestoppt worden. 

Siehe: Intels defekte Sandy-Bridge-Chipsätze – Bestandsaufnahme

Schenker Notebook spricht von seinen Modellen der XMG A- und P-Serie, die ab sofort mit den neuen Intel Doppelkern-Prozessoren mit Sandy-Bridge-Technologie ausgeliefert werden können. Der Prozessor war vom Design-Fehler nie betroffen, wohl aber der "Cougar Point"-Chipsatz. Selbiger arbeitet nun in der überarbeiteten und frisch produzierten Version auf dem Mainboard der Notebooks (B3 Stepping).

Aber nicht nur bei den Notebooks, auch bei Gigabytes Desktop-Mainboards ist das so genannte B3 Stepping ab sofort an Bord, wie der Hersteller am 25. Februar vermeldete. Aufkleber auf Kartons verweisen auf das B3 Stepping. Ab der aktuellen Woche sollen die GIGABYTE Mainboards mit den Intel Chipsätzen P67/H67/P65/PH67/B65 im Handel erhältlich sein. 

GIGABYTE ergänzt die Produktnamen zudem um die Bezeichnung „B3“. So können Kunden jederzeit erkennen, dass Sie neue Sandy Bridge Mainboards erhalten haben, die nicht vom Intel Bug betroffen sind. So heißt das GA-P67A-UD7 nun GA-P67A-UD7-B3 und das GA-H67A-UD4 heißt mit Namenszusatz GA-P67A-UD4-B3. Der Name ist auf der Verpackung, dem PCB und im BIOS sichtbar und kann auch über den GIGABYTE 6 Series SATA Checker und CPU-Z. ausgelesen werden.

Kunden, die sich bereits im Vorfeld aufgrund der SATA-Problematik online bei GIGABYTE registriert haben, werden in den kommenden Tagen direkt von GIGABYTE kontaktiert, um einen Austausch der Mainboards zu vereinbaren, so dieser vom Kunden gewünscht ist. Alternativ können sich Endkunden auch an den Fachhändler wenden, bei dem das Sandy Bridge Mainboard erworben wurde.

CeBIT 2011: Schenker Notebooks Halle 23 Stand A01/04

-  XMG U700 weltweit schnellstes Gaming-Notebook: 26.000 3D-Mark Vantage Punkte

-  neueste Intel-Technik: Dual-Core-CPUs und SSD 510 Serie "Emcrest"

-  Entertainment-Shows, Gewinnspiele und E-Sports-Action 

CeBIT 2011: Gigabyte Halle 15, Stand D20 (Hauptstand)

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

Pressemitteilung Gigabyte, Schenker Notebook

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 02 > "Cougar Point 2.0" ab Anfang März (B3 Stepping)
Autor: Sebastian Jentsch, 28.02.2011 (Update:  9.07.2012)
Sebastian Jentsch
Sebastian Jentsch - Senior Editor
Computer haben mich schon zeitig interessiert. Mit 14 habe ich die ersten PCs für die Verwandtschaft zusammengesteckt, mit der 90er Jahre waren das 80286er bis 486er bis zum Pentium 1. Was lag da naeher als Produkt-Tester zu werden? Seit 2007 verfolge ich die Welt der Windows-Laptops und Convertibles. Heute will ich auch bei Staubsauger-Robotern, Brotbackautomaten oder Bewässerungscomputern die Spreu vom Weizen trennen, weshalb ich als freier Redakteur auch fuer andere Test-Websites unterwegs bin.