Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das 4K-OLED-Display des Sony Xperia 1 III schafft es bei DxOMark wegen einiger Probleme nicht in die Top 20

Das Display des Sony Xperia 1 III konnte im Test von DxOMark nicht ganz überzeugen. (Bild: Sony)
Das Display des Sony Xperia 1 III konnte im Test von DxOMark nicht ganz überzeugen. (Bild: Sony)
Eines der Highlights der Ausstattung des Sony Xperia 1 III ist das extrem hochauflösende, 120 Hz schnelle OLED-Display im 21:9-Format, das in der Praxis aber nicht ganz so überzeugen kann wie auf dem Papier – in der DxOMark-Bestenliste wird Sonys Flaggschiff von gleich 20 Konkurrenten übertroffen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Sony Xperia 1 III (ca. 1.300 Euro auf Amazon) will Kunden nicht zuletzt durch eine hochwertige Triple-Kamera und durch das ungewöhnliche Display überzeugen. Sony verbaut nämlich ein OLED-Panel mit einer Auflösung von 3.840 x 1.644 Pixel bei einer beeindruckenden Pixeldichte von 643 PPI und einer Bildfrequenz von 120 Hz. 

In unserem ausführlichen Test mussten wir bereits die Helligkeit des Displays kritisieren, denn mit rund 540 Nits kann das Gerät kaum mit ähnlich teuren Konkurrenten mithalten, das iPhone 13 Pro (ca. 1.150 Euro auf Amazon) kommt beispielsweise auf über 1.000 Nits. Nun hat DxOMark den Bildschirm des Geräts analysiert und eine Wertung von 86 Punkten vergeben – damit landet Sonys Flaggschiff auf der Bestenliste auf Platz 21, weit abgeschlagen hinter dem iPhone 13 Pro Max, das mit 99 Punkten auf dem ersten Platz thront. Das Ergebnis ist an sich nicht schlecht, die gleichmäßige Ausleuchtung und die hohe Farbtreue ernten auch viel Lob.

Für ein derart teures Flaggschiff, das den Fokus eindeutig auf das Display legt, gibt es aber vergleichsweise große Kompromisse. Denn durch die geringe Helligkeit ist es schwierig, das Display bei Sonnenlicht abzulesen. Betrachtet man den Bildschirm aus einem etwas steileren Winkel, so wird ein starker Grünstich sichtbar, während beim Abspielen von Videos sowohl ein leichter Grünstich als auch das Auslassen von einzelnen Frames bei Clips mit 30 oder 60 fps störend aufgefallen sind.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7359 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Das 4K-OLED-Display des Sony Xperia 1 III schafft es bei DxOMark wegen einiger Probleme nicht in die Top 20
Autor: Hannes Brecher, 29.10.2021 (Update: 29.10.2021)