Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Google wird eines der Display-Probleme des Pixel 6 Pro mit dem Dezember-Update beheben

Google wird zumindest eines der Display-Probleme des Pixel 6 Pro noch vor Jahresende beheben. (Bild: Google)
Google wird zumindest eines der Display-Probleme des Pixel 6 Pro noch vor Jahresende beheben. (Bild: Google)
Nachdem kürzlich mehrere Nutzer über verschiedene Display-Probleme beim Pixel 6 Pro geklagt haben reagiert Google nun – zumindest eines dieser Probleme soll mit einem Update im Dezember behoben werden. Zu den übrigen Problemen gibt es noch kein offizielles Statement.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Google Pixel 6 Pro wird erst seit vergangener Woche ausgeliefert, und schon gibt es zahlreiche Beschwerden über Display-Probleme. Zum teils extremen Grünstich einiger Geräte und zur doppelten Punch-Hole hat sich der Hersteller noch nicht geäußert, immerhin verspricht Google im eigenen Community-Forum eine Lösung für eines der Probleme des Pixel 6 Pro.

Denn ein Update, das voraussichtlich im Dezember an das Pixel 6 Pro verteilt wird, behebt das Flackern des Displays, wenn das Smartphone ausgeschaltet ist und Nutzer den Power Button leicht drücken. Das Video im unten eingebetteten Reddit-Eintrag zeigt, wie dieses Problem in der Praxis aussieht. Laut Google tritt dieses Verhalten nur dann auf, wenn der Power Button nicht fest oder nicht lange genug gedrückt wird, um das Smartphone einzuschalten.

Google betont, dass es sich dabei um keinen Hardware-Defekt des Displays handelt. Wer das flackernde Display nicht mehr sehen möchte, bis das entsprechende Update verfügbar ist, soll es laut Google einfach vermeiden, den Power Button anzutippen, wenn das Pixel 6 Pro abgeschaltet ist.

Ob auch die übrigen Probleme des Pixel 6 Pro so einfach zu lösen sind bleibt weiterhin unklar, im Hinblick auf die überschaubare Menge an Beschwerden im Netz scheinen die Display-Fehler Einzelfälle zu sein, und keine weit verbreiteten Hardware-Defekte, sodass sich betroffene Nutzer am besten direkt an Google wenden sollten, um ihr Smartphone umzutauschen oder zu reparieren. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Google wird eines der Display-Probleme des Pixel 6 Pro mit dem Dezember-Update beheben
Autor: Hannes Brecher,  1.11.2021 (Update:  1.11.2021)