Notebookcheck Logo

Das Apple MacBook Pro mit Notch-Kamera übertrifft die Konkurrenz im Webcam-Vergleich von DxOMark

Das MacBook Pro bietet eine erstklassige Webcam, zumindest verglichen mit anderen Notebooks. (Bild: Rahul Chakraborty)
Das MacBook Pro bietet eine erstklassige Webcam, zumindest verglichen mit anderen Notebooks. (Bild: Rahul Chakraborty)
Die Qualität von Webcams und Mikrofonen lässt in vielen Laptops nach wie vor zu wünschen übrig. Ein ausführlicher Vergleichstest von DxOMark zeigt nun aber, dass sich die große Notch des aktuellen MacBook Pro zumindest in Sachen Kamera-Qualität bezahlt macht.

DxOMark ist vor allem für umfangreiche Analysen von Smartphone-Kameras bekannt, die neueste Analyse befasst sich aber mit den Webcams und Mikrofonen von Laptops. Darunter ein HP ProBook, ein Lenovo IdeaPed Flex 5, ein Asus ExpertBook und das aktuelle 14 Zoll MacBook Pro (ca. 2.050 Euro auf Amazon), das auf eine große Notch setzt, um zusätzlichen Platz für eine hochwertigere 1.080p-Kamera zu schaffen.

Das macht sich offenbar bezahlt, denn wie die unten eingebetteten Vergleichsbilder recht eindeutig zeigen ist die Qualität der Webcam des MacBook Pro bei wenig Licht weitaus besser als beim Asus ExpertBook und beim Lenovo IdeaPad Flex 5. Das HP ProBook liefert in diesem Test bei wenig Licht ein brauchbares Bild, unter schwierigen Bedingungen mit Licht hinter dem Motiv liefert die Webcam des ProBook aber einen weitaus geringeren Dynamikumfang als die Kamera des Macbook Pro.

Apple MacBook Pro (14 Zoll, 2021)
Apple MacBook Pro (14 Zoll, 2021)
Lenovo IdeaPad Flex 5
Lenovo IdeaPad Flex 5
Asus ExpertBook P5440FA
Asus ExpertBook P5440FA
HP ProBook 2X7G2EA
HP ProBook 2X7G2EA


Bei den Lautsprechern und Mikrofonen sind die Unterschiede ähnlich dramatisch. Das MacBook Pro ist allerdings deutlich teurer als die übrigen Laptops im Testfeld – die unten eingebettete Grafik zeigt die ermittelte Qualität von Kameras und Mikrofonen im Verhältnis zum Preis der jeweiligen Geräte.

Dabei ist nicht schwer zu erkennen, dass die günstigeren Geräte Kompromisse in Sachen Webcam-Qualität machen mussten, um ihren jeweiligen Preis zu erreichen. Wer regelmäßig an Videokonferenzen oder Videochats teilnimmt muss aber nicht zwangsläufig viel Geld für einen teuren Laptop ausgeben – unter hellem, gleichmäßigem Licht können alle vier Notebooks ein passables Bild liefern, in eine entsprechende Beleuchtung zu investieren kann sich also lohnen.

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Das Apple MacBook Pro mit Notch-Kamera übertrifft die Konkurrenz im Webcam-Vergleich von DxOMark
Autor: Hannes Brecher, 10.03.2022 (Update: 10.03.2022)