Notebookcheck Logo

Das Apple iPhone 13 soll über Satelliten telefonieren können, ganz ohne 4G- oder 5G-Netz

Das Apple iPhone 13 soll LEO unterstützen, um bei fehlendem Empfang auf Satelliten ausweichen zu können. (Bild: TheRegisti)
Das Apple iPhone 13 soll LEO unterstützen, um bei fehlendem Empfang auf Satelliten ausweichen zu können. (Bild: TheRegisti)
Den jüngsten Gerüchten zufolge wird das Apple iPhone 13 ein spannendes neues Feature erhalten, das es ermöglicht, auch dann zu telefonieren, wenn das Smartphone außerhalb der Reichweite von 4G- und 5G-Netzwerken ist, indem eine Verbindung zu einem Satelliten aufgebaut wird.

Der in Apple-Kreisen meist sehr gut informierte Analyst Ming-Chi Kuo hat ein spannendes Detail zum iPhone 13 verraten. Demnach wird das iPhone der nächsten Generation einen neuen "LEO"-Modus (low-earth-orbit) unterstützen, der es ermöglicht, eine Verbindung zu Satelliten mit niedriger Umlaufbahn aufzubauen. Das würde es dem iPhone 13 erlauben, Anrufe zu tätigen und Nachrichten zu senden, selbst dann, wenn keine Verbindung zu 4G- oder 5G-Netzwerken aufgebaut werden kann, etwa in besonders abgelegenen Regionen.

Um dieses Feature zu ermöglichen verbaut Apple laut Ming-Chi Kuo eine speziell angepasste Version vom Qualcomm Snapdragon X60 5G-Modem. Während Elon Musks Starlink derzeit wohl der bekannteste Betreiber von Satelliten ist, die für diese Technologie in Frage kommen würden, so spekuliert der Analyst, dass Apple wohl eher auf Satelliten von Globalstar zurückgreifen wird. 

Falls der eigene Netzbetreiber bereits einen Vertrag mit Globalstar hat, so sollen Nutzer dieses Feature kostenlos nutzen können. Unklar ist, ob Kunden anderer Netzbetreiber den Service dennoch nutzen können, ob sie dafür bezahlen müssen oder ob der Zugriff auf die Satelliten in diesem Fall schlicht nicht möglich ist.

Ob der Satellitenzugriff ausschließlich auf einzelne Features wie Telefonate oder iMessages beschränkt ist oder ob Nutzer wie gewohnt auf das Internet zugreifen können ist ebenfalls noch nicht bekannt. Immerhin wird es nicht mehr lange dauern, bis weitere Details zu dieser spannenden Funktion bestätigt werden, denn das Apple iPhone 13 soll bereits am Dienstag, dem 14. September offiziell vorgestellt werden.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Das Apple iPhone 13 soll über Satelliten telefonieren können, ganz ohne 4G- oder 5G-Netz
Autor: Hannes Brecher, 29.08.2021 (Update: 29.08.2021)