Notebookcheck Logo

Das Huawei P50 Pro schnappt sich den Spitzenplatz bei DxOMark vom Xiaomi Mi 11 Ultra

Das Huawei P50 Pro bietet erstklassige Kameras, die laut DxOMark jene des Xiaomi Mi 11 Ultra übertreffen. (Bild: Huawei)
Das Huawei P50 Pro bietet erstklassige Kameras, die laut DxOMark jene des Xiaomi Mi 11 Ultra übertreffen. (Bild: Huawei)
Das brandneue Huawei P50 Pro hat sich bei DxOMark gleich zwei Spitzenplätze geschnappt, sowohl für die Selfie-Kamera als auch für die Quad-Kamera. Viele Vergleichs-Fotos zeigen, was die Kameras von Huaweis neuem Flaggschiff leisten können.

Das brandneue Huawei P50 Pro bietet zwar kein 5G-Modem, dafür aber eine ausgesprochen spannende Kamera-Ausstattung. DxOMark hat nun sowohl die Quad-Kamera als auch die Selfie-Kamera ausführlich getestet. Das Huawei P50 Pro konnte sich zwei Spitzenplätze in der Bestenliste von DxOMark schnappen und dabei das Xiaomi Mi 11 Ultra und das Huawei Mate 40 Pro (ca. 1.000 Euro auf Amazon) übertreffen. Das P50 Pro bietet folgende Kameras:

  • Selfie-Kamera: 13 MP | 1/2,8" | 18 mm | f/2.4 | PDAF
  • Hauptkamera: 50 MP | 23 mm | f/1.8 | OIS
  • Monochrom-Kamera: 40 MP | 26 mm | f/1.6
  • Ultraweitwinkel-Kamera: 13 MP | 13 mm | f/2.2
  • Tele-Kamera: 64 MP | 90 mm | f/3.5 | OIS

Die drei hochauflösenden Sensoren setzen standardmäßig auf Pixel Binning, sodass die Fotos am Ende eine Auflösung von 12,5 MP (Hauptkamera), 10 MP (Monochrom-Kamera) bzw. 16 MP (Tele-Kamera) bieten. Welche Sensoren zum Einsatz kommen hat Huawei noch nicht bestätigt.

Mit rauscharmen Bildern mit großem Dynamikumfang unter allen Bedingungen, detailreichen Fotos aus der Tele-Kamera und einer effektiven Bildstabilisierung beim Aufzeichnen von Videos konnte das Huawei P50 Pro beachtliche 144 Punkte bei DxOMark erhalten – einen Punkt mehr als das Xiaomi Mi 11 Ultra.

Ganz frei von Kritik ist der Test von DxOMark aber nicht – das Vorschaubild der Kamera-App weicht offenbar vom aufgenommenen Foto ab, der Autofokus versagt ab und an bei wenig Licht und der Weißabgleich arbeitet beim Aufzeichnen von Videos nicht immer korrekt. Dennoch übertrifft das P50 Pro seine Konkurrenten laut DxOMark in praktisch allen Kategorien, wie die vielen Vergleichsfotos im Test verdeutlichen. 

Die Tele-Kamera des Huawei P50 Pro (links) liefert detailreichere Bilder als das Huawei Mate 40 Pro (Mitte) oder das Xiaomi Mi 11 Ultra (rechts). (Bild: DxOMark)
Die Tele-Kamera des Huawei P50 Pro (links) liefert detailreichere Bilder als das Huawei Mate 40 Pro (Mitte) oder das Xiaomi Mi 11 Ultra (rechts). (Bild: DxOMark)

Quelle(n)

DxOMark (1 | 2)

Alle 15 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Das Huawei P50 Pro schnappt sich den Spitzenplatz bei DxOMark vom Xiaomi Mi 11 Ultra
Autor: Hannes Brecher, 29.07.2021 (Update: 29.07.2021)