Notebookcheck Logo

Das Nvidia Shield TV erhält mit dem Update auf Version 9.1 Support für HDMI ALLM und einen Nachtmodus

Das Nvidia Shield TV Pro unterstützt nach dem Update auf Firmware-Version 9.1 den HDMI Auto Low Latency Mode. (Bild: Nvidia)
Das Nvidia Shield TV Pro unterstützt nach dem Update auf Firmware-Version 9.1 den HDMI Auto Low Latency Mode. (Bild: Nvidia)
Nvidia hat damit begonnen, ein neues Update an das Shield TV und das Shield TV Pro zu verteilen, das eine ganze Reihe neuer Features mitbringt, angeführt vom HDMI Auto Low Latency Mode und von einem neuen Night Listening-Modus.

Das Nvidia Shield TV und das Shield TV Pro (ca. 200 Euro auf Amazon) erhalten das Update auf die Firmware-Version 9.1, und damit eine ganze Reihe neuer Features. Die für Gaming-Enthusiasten wohl wichtigste Neuerung ist die Unterstützung für den HDMI Auto Low Latency Mode (ALLM), wodurch die Reaktionszeit verbessert und die Eingabe-Latenz reduziert werden soll.

Passend dazu wurde der Katalog von Nvidia GeForce Now um eine ganze Reihe an Spielen erweitert, inklusive Dying Light 2, Destiny 2: The Witch Queen, Rainbow Six Extraction, SIFU, Apex Legends: S13 und Star Wars: Jedi Fallen Order. Im neuen Nachtmodus, der Night Listening-Modus genannt wird, werden laute Explosionen automatisch leiser gemacht, während leise Dialoge verstärkt werden – so sollen bequem Filme geschaut und Spiele gezockt werden können, ohne die Familie zu wecken.

Das Shield TV erhält eine neue App für den Streaming-Dienst Nebula, den JioPages Web-Browser und eine verbesserte Disney+-App, die Inhalte nun auch im IMAX-Format wiedergeben kann, also in 1,90:1. Laut Nvidia sind somit 26 Prozent mehr vom Original-Bild zu sehen, auf Kosten von schwarzen Balken über und unter dem Video. Das Update bringt auch einige kleinere Neuerungen mit, wie den Android-Sicherheits-Patch vom Juni 2022, eine Privatsphäre-Benachrichtigung, wenn eine App auf das Mikrofon zugreift, die Möglichkeit, das Shield TV durch die Netflix-Taste einzuschalten, und ein Feature, welches PCM-Audio an die Dolby-Referenz-Lautstärke angleichen kann.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Das Nvidia Shield TV erhält mit dem Update auf Version 9.1 Support für HDMI ALLM und einen Nachtmodus
Autor: Hannes Brecher, 30.06.2022 (Update: 30.06.2022)