Notebookcheck Logo

Das Realme 9i 5G präsentiert sich als günstiges 5G-Smartphone mit 50 MP Kamera und 5.000 mAh Akku

Das Realme 9i 5G ist wahlweise in Schwarz, in Blau oder in Gold erhältlich, jeweils mit glitzerndem Finish. (Bild: Realme)
Das Realme 9i 5G ist wahlweise in Schwarz, in Blau oder in Gold erhältlich, jeweils mit glitzerndem Finish. (Bild: Realme)
Mit dem Realme 9i 5G hat der Smartphone-Hersteller aus China eines seiner bisher günstigsten 5G-Smartphones vorgestellt. Mit einem leistungsstarken MediaTek Dimensity 810, einem großen 5.000 mAh Akku, einer 50 MP Triple-Kamera und einem 90 Hz schnellen 1.080p+-Display bietet das Gerät eine spannende Ausstattung.

Nachdem das reguläre Realme 9i (ca. 190 Euro auf Amazon) auch schon in Deutschland erhältlich ist, hat das Unternehmen in Indien eine neue 5G-Version vorgestellt, die nicht zuletzt durch das auffällig glitzernde Gehäuse in Schwarz, Gold oder Blau aus der Reihe tanzt. Die drei Kameras sitzen einzeln im Gehäuse, statt wie üblich in einem großen Kameramodul.

Realme verbaut eine 50 Megapixel f/1.8 Hauptkamera, der nur eine 2 MP Makro-Kamera und eine 2 MP Porträt-Kamera zur Seite gestellt werden. Die kleine Notch beherbergt eine 8 MP Selfie-Kamera, die natürlich Beauty-Filter unterstützt, wie es bei Smartphones aus Asien üblich ist. Realme verbaut einen 5.000 mAh fassenden Akku, der über USB-C mit bis zu 18 Watt aufgeladen werden kann. Auch ein 3,5 mm Kopfhöreranschluss gehört zur Ausstattung.

Im Inneren arbeitet ein MediaTek Dimensity 810, der nicht nur das 5G-Modem mitbringt, sondern auch zwei leistungsstarke ARM Cortex-A76-Prozessorkerne mit Taktfrequenzen bis 2,4 GHz sowie sechs sparsame Cortex-A55-Kerne bei 2,0 GHz. Damit bietet das Smartphone eine rund 58 Prozent höhere Single-Core-Performance als die 4G-Version, die auf den Qualcomm Snapdragon 680 setzt. Das Gerät wird als dünnstes 5G-Smartphone in diesem Marktsegment beworben, das Realme 9i 5G ist 8,1 Millimeter dick und 187 Gramm leicht. 

Preise und Verfügbarkeit

Das Realme 9i 5G startet in Indien mit 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Flash-Speicher für 14.999 INR (ca. 185 Euro), das Topmodell mit 6 GB respektive 128 GB Speicher kostet 16.999 INR (ca. 209 Euro), der Speicher kann durch eine microSD-Karte erweitert werden. Realme hat noch keine Details zum internationalen Launch genannt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Das Realme 9i 5G präsentiert sich als günstiges 5G-Smartphone mit 50 MP Kamera und 5.000 mAh Akku
Autor: Hannes Brecher, 18.08.2022 (Update: 18.08.2022)