Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das futuristische Microsoft Surface Neo bekommt einen Gastauftritt bei Netflix

Das Microsoft Surface Neo sollte das Notebook der Zukunft werden, das Gerät wurde aber schon vor dem Launch eingestampft. (Bild: Netflix)
Das Microsoft Surface Neo sollte das Notebook der Zukunft werden, das Gerät wurde aber schon vor dem Launch eingestampft. (Bild: Netflix)
Das Microsoft Surface Neo sollte das Notebook der Zukunft werden, stattdessen wurde das Gerät aber zusammen mit Windows 10X eingestampft. Einer der Prototypen hat es nun aber offenbar an das Filmset von Red Notice geschafft, einer neuen Action-Komödie auf Netflix, und dabei macht die futuristische Hardware durchaus eine gute Figur.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Microsoft Surface Neo wurde im Herbst 2019 offiziell vorgestellt, und zwar mit dem unten eingebetteten Video, welches nicht nur die futuristische Hardware mit zwei Touchscreens zeigt, sondern auch Windows 10X – dem Dual-Screen-Betriebssystem, das letztendlich zugunsten von Windows 11 eingestampft wurde. Designelemente wie etwa die überarbeitete Taskleiste wurden aber in Windows 11 übernommen.

Doch nicht nur das Betriebssystem des Surface Neo ist gefloppt, sogar der Prozessor hat sich als Flop herausgestellt, denn das Gerät sollte mit Intel Lakefield betrieben werden, Intels ersten Hybrid-CPUs, mit nur einem Performance-Kern konnte die Leistung dieser Chips nicht so recht überzeugen. Das robuste Scharnier, die innovative Software und das knapp über 5 Millimeter dünne Gehäuse verleihen dem Surface Neo aber nach wie vor einen futuristischen Look.


Damit konnte das Gerät immerhin einen Gastauftritt im Netflix-Film Red Notice erhalten, wenn auch mit einer Software, die nicht viel mit Windows 10X zu tun hat. Wie die Screenshots im unten eingebetteten Tweet von Tom Warren zeigen ist das Microsoft-Logo ebenso eindeutig zu sehen wie das Design mit zwei Displays, die Bildschirmränder wurden aber zumindest in einer Szene künstlich verkleinert.


Microsoft hat das Surface Neo nie offiziell eingestampft – es gibt aber kein offizielles Launch-Datum für das Convertible, die Lakefield-Prozessoren wurden ebenso eingestellt wie das Betriebssystem des Geräts, sodass ein Launch zumindest in der Form, in der das Gerät vorgestellt wurde, wohl nicht mehr möglich ist.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 



Quelle(n)

Netflix, via Tom Warren | Max Weinbach

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7478 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Das futuristische Microsoft Surface Neo bekommt einen Gastauftritt bei Netflix
Autor: Hannes Brecher, 16.11.2021 (Update: 16.11.2021)