Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apples neues MacBook Pro kann Safari endlich mit 120 Hz darstellen, mit großen Einschränkungen

Das neue MacBook Pro besitzt ein 120 Hz schnelles Display, das in Safari aber nach wie vor nicht unterstützt wird. (Bild: Apple, bearbeitet)
Das neue MacBook Pro besitzt ein 120 Hz schnelles Display, das in Safari aber nach wie vor nicht unterstützt wird. (Bild: Apple, bearbeitet)
Das 120 Hz schnelle Mini-LED-Display ist eine der spannendsten Neuerungen des 14 Zoll und 16 Zoll MacBook Pro. Umso unverständlicher ist, dass Safari weiterhin auf 60 Hz beschränkt bleibt. Endlich bietet Apple eine Lösung an, und zwar in Form der jüngsten Safari Technology Preview.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das brandneue MacBook Pro (ca. 2.250 Euro auf Amazon) bietet ein Mini-LED-Display mit einer variablen Bildfrequenz von bis zu 120 Hz, allerdings wird dieses neue Display noch nicht von allen Apps unterstützt. Die wohl größte Überraschung bei der Auslieferung war, dass Apples Safari-Browser auf 60 Hz beschränkt ist, obwohl eben diese App bei der Präsentation des neuen Bildschirms demonstriert wurde.

Apple arbeitet offenbar an einer Lösung dieses Problems, denn die Safari Technology Preview 135 unterstützt das schnellere Display der neuen MacBook Pro endlich. Die Beta-Version kann kostenlos über die Webseite von Apple heruntergeladen werden. Selbst diese neue Version kommt aber noch mit Einschränkungen, denn wie der Entwickler Moshen Chan auf Twitter angegeben hat, klappt die Darstellung mit 120 Hz nicht beim Scrollen der meisten Webseiten, sondern nur für Webseiten, welche "Smooth Scroll" per CSS unterstützen.

Apple hat den Hinweis zum 120 Hz-Support sogar nachträglich aus den Release Notes der Safari Technology Preview 135 entfernt. Die Situation ist etwas kurios, denn selbst eine x86-Version von Google Chrome, die in einem virtualisierten Windows 11 läuft, unterstützt das 120 Hz-Display problemlos. Wann der reguläre Safari-Browser endlich ein Update mit vollständigem Support für das ProMotion-Display erhält ist noch unklar, es wird aber höchste Zeit, dass Apple diesen kuriosen Fehltritt behebt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7418 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Apples neues MacBook Pro kann Safari endlich mit 120 Hz darstellen, mit großen Einschränkungen
Autor: Hannes Brecher, 16.11.2021 (Update: 16.11.2021)